Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Desierto Florido e.V.

managed by Fernando R. P.

About us

Wir sind eine Gruppe junger Menschen, die etwas Wichtiges verbindet: Die Motivation, sich für die Verbesserung der Lebensverhältnisse in Lateinamerika zu engagieren und in unserem sozialen Umfeld das Interesse und Problembewusstsein für den Kontinent zu wecken. Aus diesem gemeinsamen Anliegen heraus entstand im Jahr 2004 der Verein Desierto Florido e.V.

Gemeinsam mit unseren Spendern leisten wir finanzielle Unterstützung für soziale Projekte in Lateinamerika. Darüber hinaus organisieren wir kulturelle und entwicklungspolitische Veranstaltungen mit Bezug zu Lateinamerika.

Die von uns geförderten Projekte sind aus lokalen Initiativen entstanden, welche auf verschiedene Weise sozialen Missständen entgegenwirken. Kernpunkte der Projekte sind Ernährungssicherheit, medizinische Versorgung, Bildung und Kultur.

Durch persönliche Kontakte aus Aufenthalten einzelner Vereinsmitglieder in Lateinamerika entwickelte sich die Zusammenarbeit mit diesen Initiativen. Enger und regelmäßiger Kontakt zwischen den Projektpartnern vor Ort und Desierto Florido e.V. stellt neben dem inhaltlichen Austausch die Transparenz der Verwendung der Fördergelder sicher.

Wir garantieren, dass die Spenden zu 100% in die Projekte fließen. Sonstige Kosten der Vereinsarbeit werden durch Mitgliedsbeiträge abgedeckt.

Alle Projekte begleiten wir frei von jeder parteipolitischen und religiösen Einstellung.

Mit unserer Arbeit übernehmen wir ein Stück globale soziale Verantwortung und laden Sie ein, dies ebenfalls zu tun.

Latest project news

Neuigkeiten von Inmensa Esperanza

  L. Eberl  30 May 2020 at 12:22 PM

Die Lage in Argentinien ist weiterhin sehr angespannt.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/080/657/228752/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/080/657/228751/limit_600x450_image.jpg
Deshalb werden in Inmensa Esperanza weiterhin zahlreiche Lebensmittelpakete geschnürt und an die Menschen verteilt.

Inmensa Esperanza laufen zudem seit kurzem wieder Nährkurse.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/080/657/228750/limit_600x450_image.jpg

Und auch für die Kinder ist wieder etwas geboten.
Da die Schulen geschlossen sind und viele Familien kein Internet haben, kommen die Kinder an keine Schulaufgaben. Dem will Inmensa Esperanza abhilfe schaffen und bietet Nachhilfe an, um den Kindern auch in dieser Situationen einen Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

continue reading

Contact

Postfach 1306
Tübingen
Germany

Fernando R. P.

New message

Volker Häring

New message

L. Eberl

New message
Visit our website