Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Erdbeben Azarbaijan-Iran

Ahar-Varzeghan, Iran

Beendet Erdbeben Azarbaijan-Iran

Fill 100x100 thumbs abadan 002

Den Kinder und Jugendlichen im Erdbebegebiet in Azarbaijan-Iran durch Spenden die Grundvoraussetzungen zum Leben im ermöglichen.

Shirin S. von Iranischer Kinderschutzverein, HeidelbergNachricht schreiben

Die Regionen Ahar und Varseghan, in Ost-Azarbaijan-Iran gelegen, wurde am Samstag, 11.08.2012 von mehreren schweren Beben stark erschüttert. Laut offiziellen Stellen sind 306 Menschen ums Leben gekommen und über 3000 Menschen verletzt. 183 Dörfer sind zerstört, zum Teil komplett. Die entstandenen Folgen sind hoher Sachschaden, Zerstörung von Infrastruktur, Wohnhäusern, Schulen und Arbeitsstätten.Tausende, die überlebt haben, haben ihr Zuhause verloren, die Menschen stehen vor dem nichts. Die Erwachsenen stehen meistens unter Schock. Die überlebenden Kinder sind traumatisiert.

Der iranische Kinderschutzverein will humanitäre Hilfe in Form von Geldspenden starten.
1. Die Spenden sollen Kindern und Jugendlichen im Katastrophengebiet zugute kommen für die Not und Aufbauhilfe in den entlegenen Dörfern.
2. zum Wiederaufbau von Schulen und Ausbildungsstätten
3. eine mobile Tageskinderstätte mitfinanzieren.
Um die oben genannten Aufgaben im Katastrophengebiet zu starten, sind etwa 8500,-Euro erforderlich.
Iranischer Kinderschutzverein, Heidelberg
Postfach 12034
69066 Heidelberg
www.iksv-hd.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten