Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Amadeu Antonio Stiftung

wird verwaltet von B. Kollberg

Über uns

Amadeu Antonio Stiftung - Ermutigen. Beraten. Fördern.

Die Stiftung setzt sich für eine demokratische Zivilgesellschaft ein, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Beratung, Förderung und Vernetzung von Projekte und Initiativen, die sich vor Ort für eine demokratische Kultur engagieren, als auch die Entwicklung neuer Strategien und die Durchführung eigener Projekte in Themenfeldern und Regionen, um die sich bislang niemand kümmert, gehört zur Arbeit der Stiftung.

Als anerkannter Träger der politischen Bildung organisiert die Stiftung Fortbildungen und andere Veranstaltungen für Fachleute, Engagierte und die interessierte Öffentlichkeit. Veröffentlichungen vom Hosentaschenformat bis zum Handbuch vermitteln Hintergründe, Analysen und Praxistipps zum Umgang mit verschiedenen Formen Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit – wie Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus oder Homophobie.

Letzte Projektneuigkeit

Kampagne "Kein Ort für Neonazis" läuft weiter

  B. Kollberg  07. Juli 2020 um 11:40 Uhr

Die Kampagne hier spezifisch zum Schweriner Landtag wurde beendet. Die Kampagne "Kein Ort für Neonazis" läuft allerdings nach wie vor weiter. Alle Informationen dazu finden Sie unter: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/demokratisch-handeln/kein-ort-fuer-neonazis/.

weiterlesen

Kontakt

Novalisstraße 12
10115
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite