Deutschlands größte Spendenplattform

Schulprojekt in Kenia von Gargar Charity e. V.

wird verwaltet von Dieter Hanke

Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg, der 2018 gegründet wurde. Wir haben uns dem Kampf zur Beendigung von FGM in Kenia verschrieben. Dafür haben wir in Daghane/Kargi/Kenia eine Schule mit einem integrierten Mädchenschutzhaus gebaut. Die Schule ist konzipeirt als Grundschule für 3 Klassen. Das angeschlossene Mädchenschutzhaus soll für von FGM und von Frühehen bedrohter Mädchen als Schutzraum dienen. Grundsätzlich wollen wir durch die Schulbildung die Mädchen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung stärken, nach dem Motto: EDUCATION AGAINST MUTILATION! Außerdem wollen wir durch die Arbeit mit Multiplikatoren und CHANGE AGENTS vor Ort einen kulturellen Wandel erreichen. Der Bau der 3 Gebäude ist inzwischen abgeschlossen. Wir benötigen ganz dringend Spenden für die Ausstattung aller Räume: Stühle, Tische, Tafel, Bücher, Computerarbeitsplätze, die Ausstattung der Schulküche, Betten, Matratzen und Schränke für das Mädchenschutzhaus.
Weitere Infos auf: www.gargar-charity.org

Kontakt

Bockhorst 41b
22589
Hamburg
Deutschland