Deutschlands größte Spendenplattform

Da Capo al dente - queerer Chor Bremen e.V.

wird verwaltet von Da capo al dente

Über uns

Da Capo al dente gründete sich 1997 als erster lesbisch-schwuler Chor in Bremen mit Anerkennung als gemeinnütziger Verein seit 2019. Regelmäßige Konzerte u. kleinere Auftritte zu verschiedenen Anlässen haben den Chor zu einer festen Größe in der Bremer Chorszene wie auch im lesbisch-schwulen Kulturleben der Stadt werden lassen.
30 Sänger*innen proben unter der Leitung von Washington de Oliveira. Das Repertoire reicht von Renaissance bis Pop quer durch die Epochen u. Stilrichtungen, teilweise mit lesbisch-schwulen Umtextungen u. choreographischer Präsentation.
Vereinszweck ist die Förderung von Kunst und Kultur durch Pflege, Förderung u. Ausbreitung des Chorgesanges u. die Wahrung musikalischer kultureller Ziele zur Stärkung der Gemeinschaft in der Bevölkerung im In-und Ausland. Hierzu dienen das gemeinsame Musizieren der Mitglieder, ihre öffentlichen Konzerte und Kontakte zu anderen Chören, durch die zudem Vorurteile gegenüber LGBTIQ Menschen in der Gesellschaft abgebaut werden sollen

Kontakt

Vogelweide 7
28215
Bremen
Deutschland

Da capo al dente

Nachricht schreiben