Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Prävention Zartbitter e.V.

wird verwaltet von Zartbitter e.V.

Über uns

Prävention Zartbitter e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Schutzes von Kindern und Jugendlichen vor sexuellen Übergriffen und sexuellen Missbrauch. Er tritt ein für das Recht von Kindern und Jugendlichen auf sexuelle Selbstbestimmung und Unversehrtheit.

Der Verein entwickelt Konzepte und Materialien zur Prävention (digitaler) sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen und stellt diese Einrichtungen der Jugendhilfe, Schulen und Vereinen zur Verfügung. Er bietet Präventionsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Eltern und Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen von Einrichtungen an, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 11.700,00 € Spendengelder erhalten

  Zartbitter e.V.  11. Mai 2022 um 16:31 Uhr

Hilf mit, Kinder vor sexuellen Übergriffen zu schützen! - Zartbitter Präventionstheater und pädagogisches Material stärken Kinder und deren Eltern. Schon über 400 erfolgreiche Auftritte! Unterstütze uns, damit wir noch mehr Kinder erreichen!

Zartbitter e.V. Köln hat mit „Sina und Tim“ ein innovatives Präventionsprojekt zum Schutz von Kindern vor sexuellen Übergriffen entwickelt. Die unterschiedlichen Bausteine sprechen Kinder, Eltern und Fachkräfte gleichermaßen an.
Das sehr liebevoll und lebensfroh inszenierte Puppentheaterstück „Sina und Tim spielen Doktor“ für Kitakinder und Erstklässler*innen vermittelt nicht nur kindgerechte Regeln für Doktorspiele, sondern auch die zentrale Botschaft: Jedes Kind darf selbst bestimmen, wann und mit wem es Doktor spielen möchte. Zudem vermittelt es eine altersgerechte kindliche Sexualität: den eigenen Körper und den anderer Kinder auf eine achtsame Art entdecken.
Nach der Theateraufführung bekommen die Kinder das Pappbilderbuch „Sina und Tim“ oder das Hörspiel zum Theaterstück überreicht. Die Materialen tragen zur Nachhaltigkeit bei und erleichtern es Eltern, mit ihren Kindern über Doktorspiele und auch Grenzverletzungen kindgerecht zu sprechen – ohne Angst zu machen.
Mütter und Väter erhalten auf Elternabenden grundlegende Informationen. Inzwischen bevorzugen viele Eltern Onlineveranstaltungen, da diese eine Teilnahme ohne Babysitter-Probleme ermöglichen.
Als Antwort auf den Lockdown haben Sina und Tim nun eine Website:sinaundtim.de. Dort stehen alle mit Spendengeldern finanzierten Bausteine des Präventionsprogramms zum kostenlosen Download. Zahlreiche Aufrufe belegen den Bedarf von Sina und Tim: Die Elterninformationen wurden in den ersten 12 Monaten 36.000 mal aufgerufen. 
Fachkräfte können sich im Rahmen von Fachtagungen und Inhouse-Veranstaltungen fortbilden. Nachdem sie sich Puppentheaterstück und Fachvorträge angesehen haben, können sie ihre Fragen in einem Online-Workshop mit Referentinnen von Zartbitter e.V. diskutieren. 

weiterlesen

Kontakt

Sachsenring 2
50677
Köln
Deutschland

Zartbitter e.V.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite