Deutschlands größte Spendenplattform

Hamburger Hilfskonvoi e.V.

wird verwaltet von Christian G.

Über uns

Seit 2016 sind wir aktiv an den Außengrenzen Europas um Geflüchteten in den Camps Unterstützung zu leisten.

Unser Schwerpunkt ist die Versorgung Geflüchteter in Griechenland. Wir arbeiten mit Partnern vor Ort in und um Thessaloniki und auf Lesbos und Chios zusammen.

Nach wie vor ist die Situation Geflüchteter dort sehr, sehr schwierig. Es fehlt immer wieder und überall an dem Nötigsten. Wir versuchen dabei zu helfen, diese Versorgungslücken zu schließen. Schlafsäcke, Schuhe, Hygieneprodukte sind grundsätzliche Dinge, die zu unseren Selbstverständlichkeiten gehören. Für die Menschen in den Lagern sind sie ein Rest an Würde

Wir können die Menschenverachtende Politik der EU nicht ändern, wir können aber helfen, dass schutzsuchende Menschen einen Teil ihrer Würde nicht verlieren

Hilfslieferungen verändern nichts an den politischen Verhältnissen, das ist uns bewusst. Doch können wir nicht zusehen, wie Menschen ohne oder nur rudimentäre Unterstützung im Elend leben. Wir wollen Würde und Selbstbestimmung fördern.
Wir setzen uns für die Menschen ein, die gekommen sind um Schutz zu suchen und Elend vorgefunden ein.

Unser Augenmerk gilt den Kindern und Frauen in dieser humanitären Katastrophe, die seit Jahren anhält.

Moria ist immer noch existent. Moria ist überall.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 56.682,23 € Spendengelder erhalten

  Christian G.  25. Mai 2022 um 12:05 Uhr

Ihr Lieben, 

drei Monate Krieg. Unfassbar viele Menschen auf der Flucht. Nach wie vor. 
Viele gewöhnen sich an die täglichen Meldungen aus der Ukraine. 
Nach dem in den ersten Wochen unglaublich viel gespendet wurde, ist die Spendenbereitschaft nun eingebrochen. 
Dabei ist die Hilfe für die Menschen aus der Ukraine kein normaler Marathon, wohl eher ein Ironman. 

Nachdem wir in den ersten Wochen noch Hilfsgüter aus Deutschland in die Ukraine und noch Polen schicken konnten, mussten wir uns darauf verlegen, in Polen einzukaufen. Kontakte wurden geschaffen, Vereinbarungen unterschrieben.  Richtig los ging es Mitte April. 

33.000 Euro haben wir seit dem vor allem für den Kauf von Lebensmitteln für Menschen in und aus der Ukraine ausgegeben. 
Mit dem Geld wurden Menschen u.a in Charkiw, aber auch in abgelegenen Orten in der Ukraine versorgt. Aber auch die zivilgesellschaftliche Unterstützung von Geflüchteten in Polen unterstützen wir. 
Wir stehen in stehen dafür in  Kontakt mit Kirchengemeinden und NGO´s die Geflüchtete versorgen. 

Mit weiteren 15.000 Euro beteiligen wir uns an dem gemeinsamen Kauf von 2 hochspezialisierten Beatmungsgeräten, die auch für Kleinstkinder eingesetzt werden können. Insgesamt 50.000 Euro Kosten die Geräte, die bei Evakuierungen von Schwerkranken und Schwerverletzen Menschen eingesetzt werden sollen.  Den Kauf tätigen wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Hanseatic Help e.V., der den Rest der Kosten übernimmt. 

Aus Sicherheitsgründen geben wir aktuell öffentlich keine Orte, Namen und so weiter unserer Kooperationspartner öffentlich preis und bitten dafür um Verständnis. 
Alle, mit denen wir arbeiten,  sind herzensgute Menschen, die sich großartig um Kriegsopfer kümmern und sich für sie einsetzen. 
Den Mitarbeiter:innen von Betterplace ermöglichen wir jederzeit Einsicht in unsere Unterlagen. 

Ihr Lieben, lasst uns dran bleiben! Richtet gerne, wenn ihr könnt, Dauerspenden ein, auch kleine Beträge helfen! 

Lebensmittelausgabe in Charkiw
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/106/527/280255/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/106/527/280257/limit_600x450_image.jpg

Lebensmittellieferung bei einem unserer Kooperationspartner 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/106/527/280256/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/106/527/280259/limit_600x450_image.jpg


Nicht zuletzt: Herzlichen Dank an Euch alle für Eure Unterstützung! Ihr seid unfassbar! 









 

weiterlesen

Kontakt

Kroosweg 27
21073
Hamburg
Deutschland