Deutschlands größte Spendenplattform

Hoffnung für Niger e.V.

wird verwaltet von Tanja Isidore-Osterried

Über uns

Hoffnung für Niger e.V. (HfN) ist aktiv in Niger, dem ärmsten Land der Welt. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe durch Aus- und Fortbildung, so dass sich die Menschen eine eigene Existenz mit genügend Einkommen für sich und ihre Familien aufbauen können. Dabei unterstützen wir besonders benachteiligte Frauen aus sehr armen Verhältnissen. Durch Ausbildung zur Schneiderin, oder/ und im Anbau und Verarbeitung von Moringa (der vitamin- und nährstoffreichsten Pflanze der Welt), sowie durch Alphabetisierungskurse und Unterricht im Aufbau eines Kleingewerbes, möchten wir ihnen helfen, sich auf lange Zeit ein eigenes, solides Einkommen für sich und ihre Familien zu erwirtschaften. Auch mit dem Ziel, dass sie ihre Kinder zur Schule schicken können.

Letzte Projektneuigkeit

We received a payout of €214.50

  Tanja Isidore-Osterried  18. August 2021 um 15:41 Uhr

Die Spenden werden/ wurden verwendet für die Finanzierung von Nahrungsmittel-Sanitärpakete für sehr arme Familien in Niger. Infolge der sozio-ökonomischen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie fiel für viele Menschen von heute auf Morgen ihre Einkommensquelle oder/ und die günstige Beschaffung von Nahrungsmittel etc. weg.
Hier wollen wir helfen und haben für 200 Familien Nahrungsmittel-Sanitärpakete geschnürt - und tun es - je nach Notlage immer noch.
Die Nahrungsmittel-Sanitärpakte bestehen aus dem in der Projektbeschreibung genannten Produkte: 1 Sack Reis, Öl, Moringapulver gegen Unterernährung, Moskitonetz (gerade ist die Regenzeit und Mosikotonetze helfen gegen die Stechmücke, die Malaria überträgt, Todesursache Nr. 1 in Niger), Nasen-Mund-Schutzmasken, desinfizierende Seife.
200 Familien wurden bereits im August 2020 mit solch eine Nahrungsmittel-Sanitärpakte versorgt. Dies waren alles sehr arme Familien, mit dene wir im Rahmen unserer anderen Projekte (Ausbildungszentrum und Fortbildungen für sehr arme Frauen) zusammenarbeiten. Über das Jahr helfen wir immer wieder mit solchen Nahrungsmittel-Sanitärpakete.

weiterlesen

Kontakt

Hoffnung für Niger e.V., Narzissenweg 13
71272
Renningen
Deutschland

Tanja Isidore-Osterried

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite