Deutschlands größte Spendenplattform

Solibund e.V.

wird verwaltet von Torsten Decker

Über uns

Der Solibund e.V. wurde als Selbsthilfeorganisation für Migranten in Köln-Porz im April 1993 gegründet. Heute ist der Solibund anerkanntes Interkulturelles Zentrum der Satdt Köln, Träger der freien Jugendhilfe sowie Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und im Paritätischen Jugendwerk. Der emanzipatorische Ansatz der Arbeit seit der Gründung des Solibundes setzt auf die Stärkung der Handlungskompetenzen/Ressourcen der Men­schen und setzt sich für das Gelingen eines Integrationsmodells ein, das auf Handlungsfähigkeit und Partizipation fußt. Unsere Ziele: Stärkung der erzieherischen Kompetenzen der Eltern durch Bildungsangebote/Seminare/Workshops und Beratung von Jugendlichen zu Bildung und Ausbildung. Der Solibund ist Anlaufstelle für alle Menschen im Stadtteil und darüber hinaus und bietet verschiedene Projekte in Kinder- und Jugendbereich an, veranstaltet regelmäßige Frauentreffs und erfüllt eine Brückenfunktion zu Fach- und Sozialdiensten im Stadtteil.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 20,00 € Spendengelder erhalten

  Torsten Decker  17. Februar 2021 um 17:51 Uhr

Die Spende wird verwendet zum Zukauf von Lebensmitteln und die Sachkostendeckung für unsere Lebensmittelausgabe in Porz-Mitte. 

weiterlesen

Kontakt

Friedrichstr. 39 - 41
51143
Köln
Deutschland

Torsten Decker

Nachricht schreiben