Deutschlands größte Spendenplattform

Neue Eutiner Festspiele gGmbH

wird verwaltet von Falk Herzog, Neue Eutiner Festspiele

Über uns

Die Eutiner Festspiele präsentieren auf einer der schönsten Freilichtbühnen Deutschlands seit 1951 in jedem Sommer Opern, Operetten, Musicals und Konzerte. Unter dem Motto „Natur erleben, Kultur genießen“ bieten wir am Seeufer im Eutiner Schlossgarten unseren jährlich über 30.000 Zuschauern niveauvoll inszeniertes Musiktheater mit international hervorragenden Künstlerinnen und Künstlern.

Die Festspiele werden in Form einer gemeinnützigen GmbH allein durch privates Engagement aus Eutin getragen. Öffentliche Förderung für ihre Bühnenproduktionen erhalten sie institutionell vom Land Schleswig-Holstein, der Stadt Eutin und dem Kreis Ostholstein; 85 Prozent ihres Jahresetats erzielen die Festspiele traditionell aus eigenen Erlösen durch Kartenverkauf, Spenden und Sponsoring. Ihr Leitgedanke ist die Pflege klassischer Musikkultur im ländlichen Raum zum Andenken des Komponisten Carl Maria von Weber, der 1786 in Eutin zur Welt kam.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 19,50 € Spendengelder erhalten

  Falk Herzog, Neue Eutiner Festspiele  17. März 2021 um 17:21 Uhr

Wegen Corona gibt es keine Ticket-Einnahmen, die in normalen Zeiten 85 % unseres Betriebsaufwandes decken. Gleichwohl müssen wir Ausgaben für die Saison 2020 (Werbung, Personal, Konzepte, Engagements, Verwaltung) finanzieren.

weiterlesen

Kontakt

alter bauhof 11
23701
eutin
Deutschland

Falk Herzog, Neue Eutiner Festspiele

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite