Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

LAIKA - Trost auf vier Pfoten e.V.

wird verwaltet von Ingrid Littmann

Über uns

LAIKA - Trost auf vier Pfoten e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der tiergestützte Trauerbegleitungen für Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene sowie ihre Angehörigen anbietet.

Auf dem Begegnungs- und Gnadenhof "Dorf Sentana" wo unsere Räumlichkeiten sind, können uns Kinder, Jugendliche und ihre Familien, bei denen eine nahestehende Person oder ein geliebter Tiergefährte verstorben ist begleiten und erfahren Unterstützung im Trauerprozess.

LAIKA gibt Raum, sodass Gefühle ausgelebt, ausgesprochen und verarbeitet werden können.

Die Tiere helfen, das Herz zu öffnen und spenden Trost, während Kinder und Jugendliche Schritt für Schritt lernen, sich in einer 'neuen Welt' ohne die verstorbene Person (oder das verstorbene Tier) zurecht zu finden.

LAIKA gehört zur Landesinitiative "Starke Seelen" NRW.

Letzte Projektneuigkeit

LAIKA braucht Ihre und Eure Hilfe!

  Ingrid Littmann  26. Oktober 2022 um 17:22 Uhr

Liebe Spender*innen, liebe Freund*innen, liebe Familien,

Die lang ersehnte Entscheidung der Stadt über eine längerfristige Förderung von LAIKA ist leider nicht gut für uns ausgegangen. Wir bekommen für die folgenden Jahre keine Förderung durch die Stadt Bielefeld und wissen deshalb noch immer nicht, wie wir unsere wichtige Arbeit 2023 sicherstellen und finanzieren können. Dies war ein großer Dämpfer, der uns in der letzten Woche erreicht hat und den wir erst einmal verdauen müssen.

Nun will nach Alternativen geschaut werden. Wir sind schon fleißig am „brainstormen“, schreiben weitere Stiftungen an, führen Finanzierungsgespräche, loten Förderungsmöglichkeiten aus und machen ganz „nebenbei“ noch die uns so wichtige tiergestützte Trauerbegleitung – die Kern und Herzstück von LAIKA ist!

In diesem Jahr durften wir eigentlich wieder so richtig "durchstarten". Gruppen, Begleitungen, Kontakt konnten größtenteils ohne Unterbrechungen durch Lock-Down oder Ähnliches stattfinden. Es war möglich, bedacht, aber ein wenig offener und sorgenfreier miteinander zu sein. Doch der Arbeitsalltag ist auch geprägt von Kindern und Jugendlichen, die Symptome erschwerter Trauer aufzeigen. Sie haben Schwieriges erlebt - etwa den plötzlichen, unerwarteten Tod eines Elternteils - und brauchen angemessene Begleitung. Uns erreichen viele solcher Anfragen. Fast wöchentlich sprechen oder schreiben uns in diesen Monaten Familien an, die sich Trauerberatung und -begleitung wünschen und diese benötigen. Dies fordert unsere Fähigkeiten, Aufmerksamkeit und Kapazitäten.

Mehr denn je zuvor sind wir also auf Ihre und Eure Spenden angewiesen. Das LAIKA-Team steht nicht still, wir arbeiten weiter und brauchen auch weiterhin finanzielle Unterstützung um so gut es geht unserem Auftrag nachzukommen, trauernde Kinder und Jugendliche zu unterstützen. 

Vielen Dank und eine wundervolle herbstliche Zeit, 

Ihr LAIKA Team,

mit Monique, Monika, Ingrid, Susanne und den Hündinnen Kanela und Enya




weiterlesen

Kontakt

Quellenhofweg 114
33617
Bielefeld
Deutschland

Ingrid Littmann

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite