Deutschlands größte Spendenplattform

Leben im Abseits e. V.

wird verwaltet von S. Groth

Über uns

Leben im Abseits will die Situation von Hilfsbedürftigen verbessern, die Zusammenarbeit mit bestehenden Initiativen fördern, Konzepte für gemeinsame Projekte erstellen und die Öffentlichkeit und Politik für die Thematik des unwürdigen Lebens auf der Straße sensibilisieren.
Unsere Kampagnen und Projekte basieren auf gründlicher Recherchearbeit und der Zusammenarbeit mit Fachstellen. Wir arbeiten mit medialen Mitteln und öffentlichkeitswirksamen Aktionen, Kampagnen und Projekten.
Mit Zeit-, Sach- und Geldspenden unterstützen wir nachhaltig tätige Einrichtunge der Obdachlosenhilfe, damit die Hilfe dort ankommt, wo sie am nötigsten gebraucht wird - bei den obdachlosen und bedürftigen Menschen!
Um unsere Aktivitäten wie z. B. Kampagnen, Projektarbeiten an Schulen, Ausstellungen, Lesungen, etc. leisten zu können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.357,18 € Spendengelder erhalten

  S. Groth  14. Oktober 2021 um 12:47 Uhr

Mit unserem Projekt "Der Schritt Vorwärts-Ein Weg aus dem Abseits" bieten wir obdachlosen Menschen Schutz in Einzelzimmern im Hotel Schanzenstern Altona. Gemeinsam mit Sozialarbeitern werden Perspektiven erarbeitet, um ein Leben Abseits der Straße zu gewährleisten.
Seit Projektbeginn, Anfang Mai d. J., konnten bereits vier obdachlose Menschen in Wohnraum ziehen. Darüber sind wir sehr glücklich und dankbar, dass Sie alle  uns  dabei unterstützt haben. Danke schön!

weiterlesen

Kontakt

Hauptstraße 37c
25488
25488 Holm
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite