Deutschlands größte Spendenplattform

Interessengemeinschaft Epidermolysis Bullosa e.V.

wird verwaltet von S. Hanikl

Über uns

Die Interessengemeinschaft Epidermolysis Bullosa e. V. DEBRA Deutschland wurde im Jahre 1985 von einer Ärztin, Betroffenen und Eltern einiger betroffener Kinder gegründet.

Heute sind wir als gemeinnützig anerkannter Selbsthilfeverein Ansprechpartner für ca. 300 Mitglieder, für medizinisches Fachpersonal, Krankenkassen und Ärzte.

Unsere Aufgaben und Ziele sind:
- möglichst alle Betroffenen in der Bundesrepublik Deutschland zu erreichen
- Erfahrungsaustausch und Kontaktpflege unter den Betroffenen
- Beratung und Hilfe in medizinischen, psychologischen und sozialen Fragen
- Sammlung und Verteilung von medizinischem Wissen und pflegerischen Hilfen
- Öffentlichkeitsarbeit, um Vorurteile und Benachteiligungen abzubauen
- Kontaktaufnahme zu Fachkräften und Förderung der Erforschung von EB
- Austausch mit ausländischen Selbsthilfegruppen
- Unterstützung sinnvoller Forschungsprojekte

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.023,75 € Spendengelder erhalten

  S. Hanikl  04. August 2021 um 17:02 Uhr

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die großzügigen Spenden der letzten Wochen. Nachdem seit vergangenem Jahr bis heute, bedingt durch die Conrona-Pandemie, alle wichtigen Treffen und spendeneinbringenden Veranstaltungen abgesagt werden mussten, planen wir gerade ein IEB-Jahrestreffen im November, bei dem wir auch die bereits um ein Jahr verschobene Vorstandwahl durchführen werden. Gleichzeitig freuen wir uns auf ein persönliches Wiedersehen mit den EB-betroffenen Familien. Dank der Spenden werden wir den Betroffenen ein angenehmes und informatives Wochenende mit ausgesuchten Referenten bieten können.

weiterlesen

Kontakt

Schulstraße 23
35216
Biedenkopf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite