Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1469530108 quecke d  9

Kubib e.V.

wird verwaltet von a. gross (Kommunikation)

Über uns

Der Verein KuBiB e.V. wurde im Jahr 2010 gegründet. Ziel des Vereins sind der Bau und Betrieb eines Kultur- und Bildungszentrums. Der Verein verfolgt gemeinützige Zwecke. Vereinsziele sind unter anderem:

- Kunst und Kultur im ländlichen Raum
- Gleichberechtigung
- Umwelt und Naturschutz
- sowie Landschaftspflege

Durch geeignete Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung (wie z.b. Kurse, Bildungsveranstaltungen, Ausstellungen, Filmvorführungen etc.) sollen Menschen motiviert, befähigt und unterstützt werden, sich durch persönliches Eintreten und das praktische Wahrnehmen sozialer und ökologischer Verantwortung für ein gesellschaftliches Leben ohne Benachteiligung und Diskriminierung sowie für einen bewussten Umgang mit ihrer Umwelt und der Natur einzusetzen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

SPÄTSOMMER

  a. gross  20. September 2018 um 20:00 Uhr

Liebe Alle! 

wir gehen in den Herbst und sind ganz nah an der so lang ersehnten Bauabnahme. Über den Sommer haben wir einiges geschafft und konnten Böden vorbereiten damit für Menschen mit allergien ein Linoleumboden verlegt werden kann. 
Eine Decke die Brandschutztechnisch abgehängt werden musste ist endlich erledigt worden. Das war eine grosse Baustelle mit Krach und Staub und einiges ist zu Bruch gegangen bei der groben Arbeit:( aber wir haben es überstanden.

Im Herbst müssen wir weiter machen und die Brandschutztüren in Angriff nehmen. Die strengen Auflagen machen es uns schwer, und wir müssen eine Firma dafür beauftragen spezielle Schlösser einzubauen, sog. Panikschlösser.

Um den Keller für Rollis zugänglich zu machen werden wir nun anfangen eine RolliRampe in den Keller zu planen und sobald zeit da ist umzusetzten. 
Das soll in Soliarbeit passieren, aber wir brauchen eben für alles das weiterhin Geld für Material und eben die Firmen bezahlen zu können für die Arbeit die wir nicht selber technisch leisten können.
Wir bezahlen grade alles von Krediten die wir auch anfangen müssen abzuzahlen. 
 Sobald wir die Bauabnahme haben kann das Seminarhaus eröffnen, und das Projekt könnte endlich anlaufen, nach all den Jarhren die Menschen hier Energie und Zeit reingesteckt haben. 
Bitte helft uns dass wir weitermachen können und uns nicht die Puste ausgeht!!!!
Alles Liebe zu Euch
Eure QUECKE aus Brandenburg



weiterlesen

Kontakt

Cöthen 8
16259
Falkenberg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite