Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 1469455926 dmh logo rgb

Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V.

wird verwaltet von D. Rosenkranz (Kommunikation)

Über uns

Es gibt mehr als 600 verschiedene muskuläre Erkrankungen, die bis heute alle unheilbar sind. Einige Erkrankungsformen, wie z.B. Muskeldystrophie Duchenne, treten schon im Kindesalter auf und gehen meist mit einer deutlich verkürzten Lebenserwartung einher. Wir von der Deutschen Muskelschwund-Hilfe versuchen alles, um an Muskelschwund erkrankten Menschen zu helfen, ihre Lebenssituation zu verbessern, den Alltag bestmöglich zu meistern und ihre Eigenständigkeit zu bewahren, damit sie trotz der tief einschneidenden Diagnose motiviert durch das Leben gehen können.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich (Teile der) Spendengelder beantragt:

  D. Rosenkranz  24. Januar 2017 um 17:18 Uhr

Liebe Spender, 
wir möchten Ihnen ganz herzlich danken, dass Sie unser Fahrdienst-Projekt unterstützt haben. Gerade jetzt im Winter wird unser Fahrdienst verstärkt genutzt, weil Betroffene auf Grund der mangelnden Muskulatur sehr schnell frieren. Auch Schnee und Glatteis machen es muskelkranken Menschen im Winter ganz besonders schwer. Unser Fahrer holt seine Fahrgäste direkt an der Haustür ab und bringt sie sicher zum Auto und dann zu ihrem Zielort. Auch dort bringt er sie bis vor die Tür, damit der Termin beim Neurologen oder der Besuch von Freunden sicher und reibungslos abläuft. 

Mobilität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sollten nicht von den finanziellen Möglichkeiten abhängig sein. Unser Fahrdienst soll auch in Zukunft für Betroffene kostenfrei bleiben. Damit wir dies gewährleisten können, sind wir auch in Zukunft auf Spenden angewiesen. 

Es wurden 2.220,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Ein Jahr Fahrdienst für muskelkranke Menschen 2.220,00 €
weiterlesen

Kontakt

Alstertor, 20
20095
Hamburg
Deutschland

Fill 100x100 bp1471944028 d. rosenkranz  bewerbungsfoto

D. Rosenkranz

Nachricht schreiben