Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 kiga logo klein 4c o.rahmen

Freier Kindergarten Schwabach e. V.

wird verwaltet von A. Kämmler-Burrak (Kommunikation)

Über uns

Seit 30 Jahren wird der Freie Kindergarten Schwabach e. V. durch eine Elterninitiative getragen, d. h. Träger des Kindergartens sind die Eltern. Uns ist es wichtig, an organisatorischen und pädago¬gischen Fragen mitzuarbeiten, aktiv und gestalterisch am Kindergartengeschehen teilzunehmen sowie Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder zu übernehmen.

Unsere zwei Vollzeiterzieherinnen und weitere pädagogische Ergänzungskräfte begleiten maximal 20 Kinder ab einem Alter von drei Jahren. So können wir eine individuelle Betreuung und Förderung der Kinder sicherstellen. Elternmitarbeit und -engagement sind dabei unabdingbar. Auch zahlreiche gemeinsame Unternehmungen stärken den Zusammenhalt in besonderer Weise.

Eine wichtige Säule unseres Kindergartens ist die Vermittlung eines verantwortungsvollen Umgangs mit der Umwelt, sich selbst und dem anderen. Dazu gehören Respekt vor der Natur, Verwendung ökologischer Produkte, vollwertige und biologische Ernährung sowie die Förderung eines positiven Sozialverhaltens (Konflikt- und Kompromissfähigkeit, Toleranz und Rücksichtnahme).

Together we have fun – Frei nach diesem Motto spricht eine der Erzieherinnen ausschließlich Englisch mit den Kindern. Durch das tägliche Sprachbad bzw. den alltäglichen Umgang mit der Fremdsprache lernen die Kinder wie selbstverständlich eine neue Sprache kennen. Zudem wird dadurch Offenheit und Toleranz gegenüber anderen Kulturen gefördert.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

An die Balken, fertig, los!

  C. Weber  04. März 2016 um 20:34 Uhr

Heute war der große Tag! Pünktlich um 8 Uhr stand der große LKW vor unserem Kindergarten und hatte kostbare Fracht geladen. Balken für Balken haben wir die Einzelteile unseres Spielgeräte abgeladen. Und das war keine leichte Angelegenheit, wenn man bedenkt, dass wir alles im robusten Robinien-Holz bestellt haben.

Und schon ging es zusammen mit dem Fachmann unseres Spielgeräteherstellers an die Montage der großen Kletterwand. Wir Laien hatten richtig Respekt vor dem großen Vorhaben, aber Matthias meinte, dass wir das mit links schaffen. Und er hatte recht – zumindest, damit, dass es machbar war.  Nach der Montage der Vorderseite mussten wir allerdings die ganze Wand noch einmal kippen, um die Rückwand montieren zu können. Zum Glück hatten wir noch den großen Bagger vor Ort und konnten das Ungetüm aus Holz oben anhängen. Jetzt noch das ganze Ausrichten und mit ordentlichen Betonfundamenten versehen und weiter geht es mit dem nächsten.

Der Tag lief wirklich gut. Ähnlich schnell standen auch Kletterparcours, die Pfosten für das Sonnensegel und am Ende des Tages auch noch die Rutsche. Lediglich die Begrenzung des Sandkasten konnten wir nicht mehr mit Betonfundamenten fixieren, was aber nicht an mangelter Motivation lag, sondern viel mehr mangels Beton, den wir leider an einem Freitag Nachmittag bekommen haben. Dafür haben wir aber schon den Kies für den Fallschutz der Kletterwand einfahren können. Alles in allem ein guter Fortschritt! Morgen geht es mit ausgeruhten Kräften aller Eltern weiter, damit der Garten nächste Woche wieder an die Kinder übergeben werden kann.

weiterlesen

Kontakt

Markgrafenstraße 5
91126
Schwabach
Deutschland

Fill 100x100 default

A. Kämmler-Burrak

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite