Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1476090358 10 10  2016 11 04 38

Elisabeth-Aue e.V.

wird verwaltet von A. Reichelt-Fiolka (Kommunikation)

Über uns

Wir wehren uns gegen die geplante Bebauung der Felder der Elisabeth-Aue in Pankow mit 5.000 Wohnungen und 17.000 Menschen. Im Oktober 2014 wurde über den Senat bekannt gegeben, dass hier ein neues Stadtviertel errichtet werden soll.

Damit wird

- Natur inmitten von Landschaftsschutzgebieten zerstört und Fläche versiegelt
- Ein neues Ghetto entstehen
- Eine Verkehrsbelastung erzeugt ohne Verkehrskonzept
- Eine Bebauung auf ehemaligen Rieselfeldern ohne Bodengutachten erstellt

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  A. Reichelt-Fiolka  13. September 2016 um 18:20 Uhr

Wir arbeiten derzeit an der Erstellung eines Nutzungsonzept für die Nutzung der Fläche im Interesse alle Bürgerinnen und Bürger. Die Fläche der Felder der Elisabeth-Aue müssen im Sinne der Gemeinnützigkeit erhalten bleiben

Es wurden 130,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Ökologisch-landschaftsplanerisches Gutachten 130,00 €
weiterlesen

Kontakt

Schillingweg 59
13159
Berlin
Deutschland

Fill 100x100 12038568 10207936574637921 3717798500556028924 o

A. Reichelt-Fiolka

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite