Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Animals Asia Foundation e.V.

wird verwaltet von Maren Dallmann

Über uns

Animals Asia setzt sich für die Beendigung der barbarischen Praxis der Bärengallefarmen und die Verbesserung des Tierschutzes in China und Vietnam ein. Mehr als 10.000 Bären - hauptsächlich Mondbären, aber auch Sonnenbären und Braunbären - werden in China in Gallefarmen gefangen gehalten, etwa 400 in Vietnam.

Den Bären wird unter großen Qualen Galle abgezapft, die dann in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird. Die Galle wird mit verschiedenen schmerzhaften und invasiven Techniken abgezapft, die massive Infektionen verursachen können. Diese grausame Praxis wird fortgesetzt, obwohl es bereits viele wirksame und kostengünstige pflanzliche und synthetische Alternativen gibt.

Wir haben mehr als 650 Bären aus dieser schrecklichen Industrie gerettet und ermöglichen ihnen in unseren Rettungszentren in China und Vietnam ein Leben ohne Schmerzen und Leiden. Im Jahr 2021 haben wir die weltweit größte Rettungsaktion für asiatische Schwarzbären durchgeführt, bei der 101 Mondbären aus einer ehemaligen Gallenfarm in China in unser Rettungszentrum in Chengdu gebracht wurden.
Im Jahr 2017 unterzeichneten wir eine rechtsverbindliche Vereinbarung mit der vietnamesischen Regierung, die vorsieht, dass wir gemeinsam alle Farmen schließen, um alle Bären im Land zu retten.

Wir machen auch große Fortschritte bei der Beendigung des Handels mit Hunde- und Katzenfleisch in diesen Ländern sowie bei der Verbesserung des Wohlergehens von Tieren in Gefangenschaft und der Beendigung des Einsatzes von Wildtieren in der Unterhaltung.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 343,19 € Spendengelder erhalten

  Maren Dallmann  22. Dezember 2022 um 08:43 Uhr

Wir danken unseren Spender*innen von ganzem für Eure Großzügigkeit und Unterstützung unseres Projektes. 

Dieses Projekt würde genug Geld einbringen, um einen Bärenpfleger in einem unserer Rettungszentren für ein Jahr zu unterstützen. Die Gelder könnten auch dazu verwendet werden, unsere Arbeit zur Schließung der Bärengallefarmen fortzusetzen sowie der Verbesserung des Wohlbefindens von Katzen und Hunden und des Wohlbefindens von Tieren in Gefangenschaft. 

Die Bauarbeiten an unserem neuen Rettungszentrum in Vietnam sind im Gange.  Sobald das neue Rettungszentrum fertiggestellt ist, können wir die verbleibenden Bären aus den Bärengallefarmen in Vietnam retten und müssen Bärenpfleger einstellen, die sich um sie kümmern. 

Dank unseren Unterstützern kommen wir diesem Ziel immer näher.

weiterlesen

Kontakt

Eversheds Sutherland (Germany), Brienner Str. 12
80333
München
Deutschland

Maren Dallmann

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite