Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Kinderklinikkonzerte e.V.

wird verwaltet von Nicole J.

Über uns

Über die Kinderklinikkonzerte

Der Kinderklinikkonzerte e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht mit Bandauftritten auf Kinderstationen Abwechslung in den Klinikalltag der kleinen Patienten im Alter von 3-17 Jahren zu bringen. Die Kinderklinikkonzerte sind ein zusätzliches, kostenloses Angebot für Krankenhäuser um ihren kleinen Patienten Ablenkung zwischen Untersuchungen, Behandlung und Medikamenteneinahmen zu ermöglichen. Jedes Kinderklinikkonzert wird stets individuell und nach genauer Rücksprache für und mit jedem teilnehmendem Krankenhaus, sowie den jeweiligen Kinderklinikkonzerte-Bands geplant.

Die Gründerinnen

Die Gründerinnen der Kinderklinikkonzerte Nicole John & Nadja Benndorf engagieren sich bereits seit über 10 Jahren ehrenamtlich im Bereich der Kinder-& Jugendarbeit. Während Nicole seit über 10 Jahren den Fanclub des Thüringer Rennrodlers Andi Langenhan leitet und sich hier um die gesamte Fanarbeit kümmert, ist Nadja ebenfalls seit über 10 Jahren die Fanclubchefin der Dresdner A-cappella-Pop-Band medlz. Beide sammelten hier über Jahre Organisationserfahrung, auch erste Presse-& Künstlerkontakte entstanden. Der Glaube daran, dass viele junge Menschen gemeinsam viel bewegen können, Dinge die in ihrem engsten Umfeld passierten und Geschichten die Nicole in ihrer täglichen Arbeit als Rettungsassistentin erlebte, bewogen die beiden jungen Frauen letztendlich zur Organisation der Kinderklinikkonzerte.

Die Idee dahinter

Dabei geht es vor allem darum, den Patienten in ihrem oft anstrengenden Klinikalltag ein paar kleine Momente Glück, Freude und vor allem Ablenkung zu schenken. Musik kann bekanntlich viel bewegen, darum besucht das Team der Kinderklinikkonzerte Kinderstationen mit Bands, die für die Kinder ein kleines privates Konzert spielen und so den kleinen Patienten einen unvergesslichen Nachmittag bereiten. Musik dient, wie in vielen Studien nachgewiesen wurde, bei zahlreichen Erkrankungen der Krankheitsbewältigung und beugt somit psychischen und physischen Schäden vor. Viele Patienten, gerade auf kinderonkologischen Stationen, müssen über Monate im Krankenhaus verweilen. Für einige Patienten im Teenageralter gehörte es vor ihrer Erkrankung dazu das ein oder andere Konzert ihrer Lieblingsband zu besuchen. In der Krankheitsphase wird ihnen diese Möglichkeit genommen. Wir probieren ihnen hier mit den Kinderklinikkonzerten ein Stück weit dieser Normalität zurück zu geben, den Patienten das Gefühl, bei einem Konzert zu sein, Musik zu erleben und genießen, zu ermöglichen. Für die Patienten, die nicht aufstehen dürfen, singen die Musiker sogar am Krankenbett. Die Kinderklinikkonzerte richten sich ebenfalls an Eltern, welche das Kind während des Klinikaufenthaltes begleiten und an deren Geschwisterkinder, welche bei der Erkrankung eines anderen Kindes in der Familie häufig zu kurz kommen. Somit sammeln alle Beteiligten durch die Kinderklinikkonzerte gemeinsame positive Erfahrungen im Krankenhaus.

Die Ziele

Die Vision der Kinderklinikkonzerte ist es perspektivisch deutschlandweit zu agieren und im Jahr mehrere Konzerte in unterschiedlichen Kinderkrankenhäusern durchzuführen um zukünftig viele kleine Patienten glücklich machen zu können!

Letzte Projektneuigkeit

Rückblick auf unsere Frühjahrstour 2024

  Yvonne Scherff  15. Mai 2024 um 21:03 Uhr

Vom 08.04.2024 bis zum 14.04.2024 fand unsere Frühjahrstour und damit bereits unsere vierte Kinderklinikkonzerte-Tour statt. Erneut brachte unser Nightliner uns in fünf Kinderkliniken quer durch Deutschland.

Gemeinsam mit euch möchten wir auf die emotionalen und besonderen Momente dieser Frühjahrstour 2024 zurückblicken. Jeder Tourtag wurde von unserem Videografen Calvin Müller in einem Recap zusammengefasst. Markus Haner und Daniel Gassner fingen mit ihrer Kamera besonders bewegende Momente ein und über jeden Tourtag wurde von einem unserer Teammitglieder ein Blogbeitrag mit ganz persönlichen Erlebnissen und Blicken hinter die Kulissen der Kinderklinikkonzerte geschrieben.

Tourstart Magdeburg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326634/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner

Am 08.04.2024 startete unsere mittlerweile vierte Kinderklinikkonzertetour. Während ein Teil des Teams den Nightliner an der Johanniter-Rettungswache in Hermsdorf in Empfang nahm und die Bay sowie den Trailer mit unseren Sachspenden und Gepäckstücken belud, machten sich die restlichen Teammitglieder aus ganz unterschiedlichen Ecken Deutschlands auf den Weg nach Magdeburg, um in eine gemeinsame aufregende Tourwoche zu starten. Nach einer herzlichen Begrüßung setzte sich der Bus in Richtung unserer ersten Tourstadt in Bewegung.

Zum Video des Anreisetages (Calvin Müller)
Zum Blogbeitrag von Melanie über den Tourstart

09.04.2024 Brandenburg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326640/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner
 
Unser erstes Konzert fand in der VAMED Klinik Hohenstücken in Brandenburg an der Havel statt. Während wir die Klinik bereits zum vierten Mal besuchen durften, spielten unsere Künstler Elif und Loi ihr erstes Kinderklinikkonzert. Unser Kinderklinikkonzerte-Tag in Brandenburg an der Havel war voller Emotionen und unvergesslichen Erlebnissen. Gemeinsam wurde zu „Unter meiner Haut“ mit Elif gesungen, zu „I follow“ von Loi vor Berührung geweint, oder gemeinsam mit unserem Kinderklinikkonzerte-Team zu „Gold“ durch den Aufenthaltsraum der Rehaklinik getanzt und gemeinsam das Leben gefeiert.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326642/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner

Zum Video des Konzerttages (Calvin Müller)
In ihrem Blogbeitrag berichtet euch Sarah von ihren ganz persönlichen Eindrücken des ersten Tourtages.

10.04.2024 Osnabrück

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326637/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner
 
Am nächsten Tag führte uns unsere Route ins Christliche Kinderhospital in Osnabrück. Auch hier durften wir bereits zum vierten Mal zu Gast sein. Nicholas und Sascha von Jupiter Jones sowie Florian Künstler sorgten für eine gelungene Abwechslung vom Klinikalltag. Ganze fünf Stunden lang zogen wir gemeinsam über die Stationen. Es gab Konzerte auf den Krankenhausfluren, an Patientenbetten und sogar auf der Holzgiraffe in der Eingangshalle der Kinderklinik. Vor allem aber gab es unendlich viele strahlende Gesichter, singende Kinderstationen und zutiefst berührte Eltern. Es war sehr bewegend, als alle gemeinsam Songs wie „Tausende mehr“ von Florian Künstler oder „Still“ von Jupiter Jones gesungen haben. Es flossen Tränen vor Rührung und es wurde gemeinsam gelacht. Dieser Konzerttag war wieder so vielseitig wie das Leben selbst.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326638/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner
 
Zum Video des Konzerttages (Calvin Müller)
Im Blogbeitrag von Josi könnt ihr nachlesen, wie sie diesen besonderen Konzerttag in Osnabrück erlebt hat.

11.04.24 Dortmund

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326643/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner

Im Klinikum Dortmund entstand direkt ein bisschen Festivalstimmung. Esther Graf, Sophia, Sebastian Wurth und Lenni Ewald spielten das dritte Kinderklinikkonzert unserer Frühjahrstour. Sechs Stunden, sieben Kinderstationen und viele kleine Konzerte, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Mal brauchten die Kinder ganz leise Songs, sehr oft aber wollten sie gemeinsam mit den MusikerInnen singen und tanzen. Selbst auf der Intensivstation, wo Konzerte meist so weit weg sind, gab es ein Privatkonzert und es erinnerte an diesem Donnerstag für ein paar Momente mal nichts an den Alltag im Krankenhaus.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326644/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner

Zum Video des Konzerttages (Calvin Müller)
In ihrem Blogbeitrag berichtet euch Antje von ihren bewegenden Erlebnissen, an diesem ganz besonderen Tag.

12.04.2024 Villingen-Schwenningen

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326639/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner
 
Am 12.04.2024 kamen wir in Villingen-Schwenningen in der Nachsorgeklinik Tannheim an. Mit Myle, Jesse Tellem, Chris und Jan Salander sind gleich vier Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet in den Schwarzwald gefahren, um den Familien einen ganz besonderen Tag zu schenken. Wir beobachteten bei den Songs Familien, die losgelöst mit uns tanzten, die aber auch Tränen weinten und dabei loslassen und verarbeiten konnten. Wir freuten uns riesig über die Textsicherheit sowie die riesige Freude als einige PatientInnen merkten, dass sie Jesse, Jan, Myle oder Chris schon das eine oder andere Mal auf ihren Social-Media-Kanälen begegnet sind. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326645/limit_600x450_image.jpg
Foto: Markus Haner
 
Zum Video des Konzerttages (Calvin Müller)
Anja nimmt euch in ihrem Blogbeitrag mit durch den Konzerttag im Schwarzwald.

13.04.2024 Würzburg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326636/limit_600x450_image.jpg
Foto: Daniel Gassner

Am 13.04.2024 feierten wir zusammen mit Revelle und Gregor Hägele einen wundervollen Abschluss der Kinderklinikkonzerte-Frühjahrstour 2024 in der Kinderklinik der Uniklinik Würzburg. Von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr waren wir alle gemeinsam auf den Kinderstationen unterwegs und trafen dabei auf viele starke Kinder, ihre Geschwisterkinder und Eltern sowie auf großartiges Klinikpersonal. Bei Songs wie „Wir bleiben“, „Karma“ oder „Paracetamol“ entstand eine magische Stimmung auf den Klinikfluren sowie in Patienten- und Spielzimmern. Zum Abschluss gab es sogar ein erstes Outdoor-Kinderklinikkonzert. Spätestens als zum großen Finale alle gemeinsam gesungen und mit den Armen gewunken haben, blieb kein Auge mehr trocken. In Würzburg endet nun eine unvergessliche Kinderklinikkonzerte-Frühjahrstour.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/027/235/326641/limit_600x450_image.jpg
Foto: Daniel Gassner

Zum Video des Konzerttages (Calvin Müller)
Zum Blogbeitrag von Melissa über den grandiosen Tourabschlusses

Tourende Magdeburg
 
Nach fünf erfolgreichen Konzerttagen landeten wir erschöpft, aber sehr beseelt und glücklich an unserem Startpunkt in Magdeburg. Denny erzählt euch in seinem Blogbeitrag, wie er den Abschiedstag und seine allererste Tour als aktives Teammitglied erlebt hat.

Schaut gerne auch auf unserem Instagramprofil vorbei. Dort erhaltet ihr ganz aktuelle Einblicke in die Vereinsarbeit und wir nehmen euch mit durch unsere Tourvorbereitungen. 

Wir möchten uns bei allen Klinikteams für den herzlichen Empfang sowie die großartige Begleitung durch die Konzerttage bedanken. Außerdem sagen wir danke an alle KünstlerInnen, die mit ihren Songs für ganz unvergessliche, berührende und bewegende Momente gesorgt haben und so die PatientInnen, ihre Eltern sowie das Klinikpersonal für einen kleinen Moment vom Klinikalltag ablenken konnten. Danke an alle SpenderInnen und UnterstützerInnen, ohne die unsere Kinderklinikkonzertetouren nicht möglich wären. Danke für alle lieben Nachrichten, Worte und bestärkende Kommentare, die über jegliche Kanäle an uns gerichtet wurden und uns für die oft anstrengende Tourvorbereitung entlohnen. Außerdem bedanken wir uns bei jedem einzelnen Mitglied aus unserem Team! Ohne eure grandiose Arbeit, abgebaute Überstunden, Zeit und Mühe wäre all` dies nicht möglich! 



weiterlesen

Kontakt

An der Enckekaserne 124
39110
Magdeburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite