Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Dunia ya Heri African Family & Health Care e.V.

wird verwaltet von J. Klier

Über uns

Seit 2016 entsteht in Tansania ein Waisenheim für AIDS-Waisen.
Wir betreuen derzeit 15 Kleinkinder und Babys im Waisenheim und erweitern unsere Kapazität auf 35 Kinder in diesem Jahr.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 4.333,87 € Spendengelder erhalten

  J. Klier  02. November 2022 um 17:52 Uhr
DIE GRUNDSCHULE Seit dem 16. Januar 2022 haben wir nun offiziell mit dem Unterricht der ersten zwei Klassen unserer Grundschule begonnen. Die Genehmigung und das Öffentlichkeitsrecht werden uns in Kürze erteilt. Leider haben uns zwei Lehrer aus privaten Gründen ein paar Tage vor Schulbeginn abgesagt. Mit Hilfe unserer Kirchenleitung erhielten wir jedoch kurzfristig über zwanzig Bewerbungen, aus denen wir die geeignetsten Lehrer anstellen konnten. Sie sprechen gutes Englisch, sind treue Christen und lieben die Kinder. Somit war das Team von drei Lehrern kurz nach Schulbeginn wieder komplett. Mika, unser Schulleiter, hat eine attraktive Stelle als Schuldirektor an einer öffentlichen Schule ausgeschlagen, um die Verantwortung bei uns zu übernehmen. Wir sehen dies als Führung Gottes.  Zehn der ältesten Kinder besuchen nun unsere eigene Schule. Selbstverständlich haben wir zusätzliche Kinder aus dem Dorf aufgenommen, dazu auch Kinder, deren Eltern sich das Schulgeld nicht leisten können. Sie werden durch Spenden unterstützt. Insgesamt ist unser Schulgeld für eine Privatschule äußerst günstig. Es liegt deutlich unter den allgemein üblichen Preisen, denn wir arbeiten nicht gewinnorientiert wie viele andere Privatschulen in Tansania.   Mit dem Grundschulunterricht wurde zunächst in unserer Kapelle begonnen, die zusätzlich als Schulgebäude genutzt werden kann. Sobald der Unterricht in den neuen Schulgebäuden stattfinden kann, wird die Kapelle weiterhin für den Vorschulunterricht genutzt. Vier Klassenzimmer mit Lehrerzimmer, sanitären Anlagen, Umkleideräumlichkeiten und Schulhof sind so gut wie fertiggestellt. Wir danken allen Spendern, die uns bei unserer Arbeit geholfen haben. Um den Auflagen des Ministeriums zu entsprechen, benötigen wir jedoch weitere Schulgebäude. Deshalb werden wir in den kommenden Monaten mit der Erweiterung der Schule fortfahren müssen. 
weiterlesen

Kontakt

Poignring 32
82515
Wolfratshausen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite