Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo starkmacher

Starkmacher e.V.

wird verwaltet von M. Kaps (Kommunikation)

Über uns

Der Starkmacher e.V. ist im Kern eine Art Ideen- und Projektbörse von und für Menschen, denen die Förderung und Entfaltung von Potentialen in Jugendlichen am Herzen liegt. Der Anstoß kam durch die vorwiegend ehrenamtliche Arbeit am Projekt "Stark ohne Gewalt": Eine kleine Gruppe von Pädagogen, Erzieherinnen, einem Psychologen, einer Journalistin und einem Kultur- und Bildungsreferenten hat versucht, aus den Erfahrungen und Ergebnissen der ersten Projektwochen an Schulen eine Perspektive für die Zukunft zu erarbeiten. Ziel ist es, ehrenamtliche und professionelle Kräfte in einer guten Zusammenarbeit zu bündeln, Netzwerke zu schaffen und auszubauen und wichtige Kompetenzen im Bereich der Jugend- und Bildungsarbeit wirksam auszuschöpfen.
Inzwischen läuft das Projekt "Stark ohne Gewalt" an verschiedenen Schulen in Deutschland, Rumänien, Italien, Tschechien, Polen und anderen Ländern und macht parallel immer wieder Station in Gefängnissen. Die Arbeit wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet und inzwischen von der EU finanziell gefördert.
Durch die Projektwochen und die Präsentation von "Stark ohne Gewalt" entstanden neue Formen der Zusammenarbeit mit anderen Partnern.

Einige Beispiele dieser Netzwerkarbeit:

- Um den Aspekt der Nachhaltigkeit der Projekterfolge von Stark ohne Gewalt zu sichern und zu entwickeln, entstanden die Jugend-Seminare für "Botschafter integrativer Stärke" (BIS)
- Die Grundtvig-Lernpartnerschaften bieten Animateuren, Multiplikatoren und Fachleuten Gelegenheit, sich auf internationaler Ebene über Projekte in der Jugendarbeit, in Bildung, Sport und Kunst auszutauschen und voneinander zu lernen.
- In Seminaren, bei Projektwochen von "Stark ohne Gewalt" und als fortführende Initiative bietet das Projekt "Sports4peace" ein weiteres Aktions- und Lernfeld für Jugendliche: Friedenserziehung und Wertevermittlung durch Sport.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 984,96 € Spendengelder erhalten

  J. Groschke  02. Oktober 2018 um 16:56 Uhr

Mit den Spenden werden Teile der Projektbetreuungsreise finanziert. 

Die Projektbetreungsreise beinhaltet den Hin- und Rückflug nach Tansania sowie Unterbringung und Verpflegung für zwei Wochen sowie Inlandsreisen. Die abgerufene Spendensumme deckt nur einen Teil der Projektausgaben für die Projektbetreuungsreise. 

Wir danken für die Spenden und die Unterstützung!

weiterlesen

Kontakt

Coblitzallee 8
68163
Mannheim
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite