Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1516786495 l handicap horiz rgb web

Handicap International e.V.

wird verwaltet von N. Hyland (Kommunikation)

Über uns

Handicap International ist eine gemeinnützige und unabhängige Hilfsorganisation, die seit über 30 Jahren für Menschen mit Behinderung in den Bereichen Medizin, Gesundheit, Rehabilitation und Integration arbeitet. Die Hilfsorganisation leistet mit mehr als 300 Projekten sowohl Nothilfe als auch langfristige Entwicklungszusammenarbeit in über 60 Ländern weltweit und setzt sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein. Die Programme fördern die Autonomie der Betroffenen und echte Integration in die Gesellschaft für ein aufrechtes Leben.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

"Wenn ich sie lächeln sehe, bin ich stolz auf die Fortschritte, die sie gemacht hat."

  N. Hyland  04. September 2018 um 12:12 Uhr

Im Dezember 2015 verlor Malak bei einem Luftangriff ein Bein. Ein paar Monate später fanden das Mädchen und ihre Familie im Lager Zaatari in Jordanien Zuflucht. Ein Team von Handicap International begann sofort mit Rehabilitationsmaßnahmen und stattete Malak mit einer Prothese aus. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/022/422/191026/limit_600x450_image.png

Malak war zu Anfang noch völlig traumatisiert. Mohammed, Physiotherapeut in Zaatari, erinnert sich: „Als ich sie zum ersten Mal traf, weinte sie die ganze Zeit und wollte außer mit ihren Eltern mit niemandem sprechen. Ich kontaktierte meinen Kollegen, einen Psychologen, um mich bei den Sitzungen zu unterstützen. Ich wollte Malak helfen, sich zu entspannen und Vertrauen zu gewinnen. Sie begann, weniger zu weinen und uns in ihr Leben zu lassen.“

Nach wochenlanger Rehabilitation nahmen die Fachleute von HI Malaks Maße und passten ihr eine Prothese an, die es ihr ermöglicht, wieder zu laufen. Ihre Eltern waren erleichtert, dass sie sich von dem Trauma erholte. 

Nun, wieder daheim in Syrien, ist Malak immer noch guter Stimmung und lächelt, wenn sie das HI-Team trifft. Wie die meisten kleinen Mädchen in ihrem Alter malt sie gern und spielt mit ihren Freunden. "Sie geht jetzt auch in den Kindergarten und sie findet es toll", sagt ihr Vater. "Ihre Prothese ermöglicht es ihr, alles zu tun, was andere Kinder tun. Wenn ich sie lächeln sehe, bin ich stolz auf die Fortschritte, die sie gemacht hat."

Malaks Vater erklärt, dass Handicap International und sein lokaler Partner die einzigen Organisationen sind, die der Familie seit ihrer Rückkehr nach Syrien irgendeine Art von Hilfe anbieten. Seit Beginn ihrer Intervention im Land haben HI und seine Partner in Syrien über 250 000 Physiotherapie-Sitzungen für fast 50 000 Syrer durchgeführt (Stand Dezember 2017).

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/022/422/191027/limit_600x450_image.png

weiterlesen

Kontakt

Leopoldstraße 236
80807
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite