Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Young Africa Rising e.V.

wird verwaltet von C. Dwamena

Über uns

Young Africa Rising e.V. bietet Kindern und Jugendlichen in Ghana Sport-und Bildungsprojekte in den Bereichen Gleichberechtigung, Umweltschutz und Gesundheit an.
Sport nimmt dabei eine wichtige Rolle in der Vereinsarbeit ein. Er dient als Brücke, um junge Menschen in Ghana zu unterstützen ihre Potenziale auszuschöpfen, Perspektiven für ein eigenständiges und selbst bestimmtes Leben zu entwickeln und ihre Lebensbedingungen nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Zu unserer Vereinsgeschichte:
2014 gründeten wir den afrikanisch-deutschen Sportverein SC Bomani Berlin e.V.
Wir konnten uns in Berlin als Stützpunktverein etablieren und darüber hinaus eine Schnittstelle zwischen der afrikanischen Gemeinschaft und der Vereinskultur schaffen. Als Sportverein mit afrikanischen Wurzeln, der in Deutschland tätig war, bestand eine fortwährende Verbindung nach Afrika, nicht zuletzt durch Spendenaktionen und Sportprojekte mit unserer Partnerschule in Ghana. Diese Zusammenarbeit hat sich im Laufe der Zeit immer weiter intensiviert, so dass sich der Fokus unserer Tätigkeit immer stärker nach Ghana verlagerte.
Im Jahr 2020 haben wir schließlich als Verein beschlossen uns umzustrukturieren, jedoch nicht von unserem Kerninhalt, dem Sport, zu weichen.

Aus SC Bomani Berlin e.V. wurde Young Africa Rising e.V.

Unsere Vereinstätigkeit hat sich nach Ghana verlagert.
Die demographische Gegebenheit Ghanas, bei der Kinder und Jugendliche die Bevölkerungsmehrheit mit ca. 55 % ausmachen, sehen wir als großes Potenzial, weshalb wir unsere Vereinsarbeit auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet haben.
Wir möchten das Potenzial der jungen Bevölkerung Ghanas mitgestalten und gemeinsam einen Teil zur Entwicklung des „Jungen Afrikas“ beisteuern.

GEMEINSAM KÖNNEN WIR MIT SPORT EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT GESTALTEN.

„Sport hat die Kraft, die Welt zu verändern. Er hat die Kraft zu inspirieren. Er hat die Kraft, Menschen zu vereinen, wie es sonst nur weniges kann. Er spricht die Jugend in einer Sprache an, die sie versteht. Sport kann Hoffnung erwecken, wo vorher nur Verzweiflung war.“ (Nelson Mandela)

https://www.instagram.com/youngafricarising.ev
https://www.facebook.com/youngafricarising.ev

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 219,37 € Spendengelder erhalten

  C. Dwamena  20. Oktober 2021 um 12:11 Uhr

Die ersten Spenden werden dazu genutzt, um einen Teil der Sachspenden nach Ghana zu versenden. 
In Kumasi wird die gespendete Sportausrüstung (Fussbälle, Trikots, Fussballschuhe etc.) dafür eingesetzt, die TeilnehmerInnen unseres Fussballprojekts, mit Sportsausrüstung auszustatten, um angemessenes Fussballtraining durchführen zu können.

weiterlesen

Kontakt

Rathenower Str. 31
10559
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite