Deutschlands größte Spendenplattform

Russische Tiere In Not e.V.

wird verwaltet von Katja Akopyan

Über uns

"Russische Tiere in Not e. V." ist eine gemeinnützige Tierschutzorganisation, die sich für russische Straßentiere engagiert. Alle Mitglieder unseres Vereines arbeiten ehrenamtlich und freiwillig, der Verein wird ausschließlich mit Spenden finanziert. Unser Ziel ist es den russischen Tierschützern bei der Rettung von Straßentieren durch Spenden, Kastrationen und Tiervermittlung in Deutschland zu helfen! Ganz oft werden die Tiere in Russland so fürchterlich misshandelt, sodass sie Verhaltensstörungen aufweisen. Alte, behinderte und verhaltensgestörte Tiere haben in Russland keine Chance auf Vermittlung. Sie werden eingeschläfert. Das sind unzählige Tiere! Um Publizität zu vermeiden, werden Volontäre in einigen Tierheim-Unterkünfte nicht zugelassen, dabei werden die Tiere jeden Tag getötet. Wir haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Hunden und Katzen in Russland so gut es geht zu helfen. Es ist schön, dass der Großteil der deutschen Bevölkerung in einem Haustier einen treuen Weggefährten und Freund finden möchte und die Menschen oft auch Tieren mit Behinderung ein Zuhause geben!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 29,25 € Spendengelder erhalten

  Katja Akopyan  02. Juni 2021 um 15:56 Uhr

Das gesammelte Geld wird für unsere Pflegehündin Nuba aus einem Moskauer Tierheim ausgegeben. Nuba wohnt schon ganz lange auf einer Pflegestelle in Berlin. Sie hat Probleme mit ihren Lungen und muss regelmäßig Medikamente bekommen (Kortison und Immunsubressivum). Wir danken allen ganz herzlich für die Spenden!

weiterlesen

Kontakt

Amtsgericht Wiesbaden
65189
Wiesbaden
Deutschland

Katja Akopyan

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite