Deutschlands größte Spendenplattform

Mama, Papa und ihre acht Welpen benötigen Hilfe

Ein Projekt von Russische Tiere In Not e.V.
in Bronnizy, Russland

Mitte März haben Freiwillige von einem befreundeten Tierschutzverein auf der Rückreise aus der Ukraine eine sehr abgemagerte Hündin und ihre acht Kinder gefunden, die nun auf unserer Pflegestelle sind. Um sie zu versorgen, benötigen wir Eure Hilfe.

Katja Akopyan
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Freiwillige von einem befreundeten russischen Tierschutzverein haben vor drei Wochen auf der Rückreise aus der Ukraine, wo sie humanitäre Hilfe gebracht und einige Tiere aus dem Kriegsgebiet abgeholt haben, eine sehr abgemagerte Hündin gesehen. Nicht weit von diesem Ort haben ganz laut ihre Welpen geschrien. Auch der Vater der Welpen war dabei. Es war ganz offensichtlich, dass sie mehrere Tage nichts gegessen und nichts getrunken haben. 
Leider gibt es sehr sehr viele solche Geschichten sowohl in Russland als auch in der Ukraine. Tausende von Tieren müssen sterben, weil es niemanden gibt, der sie retten kann. Aber diese Hundefamilie hatte Glück: Sie wurde von den Tierschützern gefunden. Sie haben die Hunde gefüttert und mitgenommen und auf unsere Pflegestelle gebracht. So hat unser Verein Kitty und ihre acht Welpen in Obhut genommen. 
Momentan sind es schwierige Zeiten für alle, aber am meisten trifft es die Tiere. Sie haben nichts zu essen, nichts zu trinken und finden keine Zuflucht. Sie sterben, ohne das es jemand merkt. Kitty und ihre Welpen sind jetzt in Sicherheit und werden von uns versorgt, aber alleine können wir es uns nicht leisten und bitten euch um Hilfe. Die Hunde müssen geimpft und gechipt werden sowie Medikamente gegen Flöhe, Zecken und Würmer bekommen. Für die Welpen muss auch Pulvermilch bekommen, da die Mutter ziemlich abgemagert ist und nicht genug eigene Milch hat. Zudem fehlen es momentan viele Futtermarken und Medikamente für Tiere und die Preise sind sehr gestiegen. Es war schon immer nicht leicht Tiere von der Straße in Russland zu retten, aber es wird noch schwerer. Wenn die Welpen größer werden, möchten wir sie nach Deutschland bringen und hier vermitteln. Bitte helft uns diese Hundefamilie glücklich zu machen.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Mitte März haben Freiwillige von einem befreundeten Tierschutzverein auf der Rückreise aus der Ukraine eine sehr abgemagerte Hündin und ihre acht Kinder gefunden, die nun auf unserer Pflegestelle sind. Um sie zu versorgen, benötigen wir Eure Hilfe.

Über das Projekt

Katja Akopyan Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)