Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1537359233 deepwave logo de 4c png

DEEPWAVE e.V.

wird verwaltet von A. Groß (Kommunikation)

Über uns

Das tägliche Missmanagement und die Gefahren für die Weltmeere in die Öffentlichkeit zu bringen, das ist die Mission der gemeinnützigen Organisation DEEPWAVE e.V. Gegründet 2003 von Biologen und Naturschützern in Hamburg arbeitet DEEPWAVE national und international als politischer Aufklärer und will durch Bewusstmachung den Schutz der Ozeane vorantreiben.

Als Mitglied der Tiefseeschutz-Koalition setzt sich DEEPWAVE zum Beispiel für Meeresschutzgebiete auch außerhalb der 200-Seemeilenzone ein und plädiert für ein Verbot der Tiefseegrundschleppnetzfischerei zum Schutz der sensiblen Kaltwasserkorallen. Zusammen mit der Shark Alliance wirbt die Organisation für einen besseren Haischutz und fordert ein Verbot des Finnings (Handel mit Haiflossen) und eine radikale Reform der europäischen Fischereipolitik im Rahmen der Ocean 2012-Kampagne.

Verschiedene Mitglieder-Aktionen, Ausstellungen, Vortragsveranstaltungen und Infobroschüren, so aktuell zum Thema Meeresmüll, bieten dem engagierten Meeresfreund eine detaillierte Wissensplattform, um sich so nachhaltig über den Meeresschutz zu informieren.

Informationen zu DEEPWAVE e.V. und zu den Projekten finden Sie unter www.deepwave.org

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 4.431,38 € Spendengelder erhalten

  A. Groß  21. August 2018 um 16:14 Uhr

Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender!
Dank eurer großzügigen und unermüdlichen Unterstützung können wir unsere aktuellen Aufgaben finanzieren: Im Zuge der Neuproprogrammierung unserer Website entwickeln wir eine bessere Sichtbarkeit unserer Themen und Schwerpunkte im Meeresschutz. Wir können noch deutlicher zeigen, dass sich DEEPWAVE mit allen dazugehörigen Themen befasst, sich für sie einsetzt und sich für euch für alle Themen als Ansprechpartner versteht.
Nicht nur weil das Meer keine Grenzen hat, sondern weil auch alle Probleme ineinandergreifen - Versauerung, Überfischung, Klimawandel, Tiefseebergbau, Plastikflut. In diesem Zusammenhang aktualisieren wir unsere Beiträge, was Hintergrundrecherchen,  Austausch mit FachkollegInnen, viel Fleißarbeit und starke Nerven für das Team bedeutet, denn die Themen sind oft alles andere als erbaulich. Unser Team ist dennoch oder gerade deswegen mit großer Begeisterung dabei - und bedankt sich auch auf diesem Wege bei euch, dass ihr uns unsere Arbeit ermöglicht.
 
Unsere BLUE STRAW Kampagne geht in die nächste Runde: wir haben uns mit der  Hamburger Initiative FCKSTRAWS als Kooperationspartner zusammengetan und stellen eine Übersicht derzeit greifbarer Alternativen zu Plastikeinwegartikeln zusammen. D.h. wir versuchen, für Euch einen Durchblick im Dschungel von Glas, Stroh, Metall, Papier und Biokunststoffen und deren Vor- und Nachteilen zu bieten und sinnvolle Beiträge zur sehr kontrovers diskutierten Recyclingfrage bereitzustellen. Bevor wir als Pilotprojekt in Hamburg Bar- und Clubbetreiber mit Schulungen und Infomaterial briefen werden, wie sie dazu beitragen können, die tägliche Plastikflut einzudämmen, die in unseren Meeren landet. 
 
In diesem Sinne: ein Hoch auf die Meere! Ihr tragt dazu bei, dass sie im Fokus sind!
Euer DEEPWAVE Team 

 

weiterlesen

Kontakt

Sodenkamp 13 e
22337
22337 Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite