Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

DEEPWAVE e.V.

managed by A. Groß

About us

„World’s Oceans are in Peril“

To bring the daily mismanagement and the resulting dangers to the world’s seas to a wider audience, well, that is the aim of the charitable organization DEEPWAVE which was established in 2003 by biologists and nature protectionists in Hamburg. DEEPWAVE works on a national and international level, as a political lobbyist to promote consciousness in matters of marine conservation. As a member of the Deep-Sea Conservation Coalition, DEEPWAVE argues for an extension of marine protection areas over and above the 200 sea-mile zone, and demands an end to deep-sea bottom trawling in order to protect the sensitive cold water corals. Together with the Shark Alliance DEEPWAVE promotes better protection of sharks and an end to “finning” and the trade in shark fins, as well as a radical reform of the Common European Fisheries Policy within the framework of the “Ocean 2012”-Campaign.

Various membership activities, exhibitions, lectures and information brochures, currently dealing with marine litter, offer the engaged friends of the seas a detailed platform of knowledge where he/she can inform themselves on matters of a sustainable ocean protection policy.

Our website: www.deepwave.org

Latest project news

Ich habe 6.254,62 € Spendengelder erhalten

  A. Groß  07 May 2019 at 04:33 PM

Liebe Spender*innen und Freund*innen der Meere! 
 Dank eures besonderen Einsatzes und eurer großzügigen Unterstützung können wir in diesem Monat besonders viel wuppen: wir können wieder unser beliebtes DEEPWAVE Kurzfilmfestival in Hamburg veranstalten. Am 24. Mai zeigen wir Dokumentationen und Animationsfilme zu allen Themen des Meeresschutzes.
https://www.deepwave.org/projekte/deepwave-filmfestival/
Unser Schwerpunktthema sind diesmal die Tiefsee und Korallen, zu dem wir Referent*innen aus  Wissenschaft und Forschung eingeladen haben, die mit uns Bedrohungen und Lösungsansätze diskutieren werden.  Wir sind begeistert von den seltenen Aufnahmen, bestürzt über die erschreckenden Ausmaße der Zerstörungen und ihre politischen und sozialen Folgen, aber auch ermutigt durch die vielen, gemeinschaftlichen Projekte weltweit. All dies möchten wir mit allen, die sich für die Meere begeistern und sich für sie einsetzen, teilen.

Außerdem haben wir unseren Erklärfilm finanzieren können. Nachdem wir zum siebenhundersten Male gefragt wurden: "Was macht ihr eigentlich konkret?" , haben wir einen guten Illustrator beauftragt, uns einen kurzen knackigen Erklärfilm zu zeichnen, der zeigt, wie bei uns Wissenstransfer funktioniert.
https://www.deepwave.org/ueber-uns/wer-wir-sind/

Weiter geht's:
Wir texten, layouten, zeichnen, fotografieren für unsere dringend benötigten neue Infoflyer, die unsere neuen und laufenden Kampagnen abbilden und einen  Überblick geben über die Probleme und Lösungsansätze im Bereich Meeresschutz, und wie wir alle den brennenden Fragen dieser Zeit begegnen können.

Um noch mehr Menschen zu erreichen, sind wir mitten in den Vorbereitungen für unser erstes Video mit unserem neuen Botschafter, dem Schauspieler Frederik Götz, mit dem wir auf ungewöhnliche Weise Antwort geben wollen auf die Fragen, die wir uns stellen: warum brauchen wir das Meer? Braucht das Meer uns? Warum sind wir eigentlich Meereslebewesen? Warum sollten wir uns für die Meere einsetzen?

Mit euer Unterstützung können wir so unserer täglichen Aufgabe nachkommen: aufzuklären, tagtäglich all die Fragen zu beantworten, die in diesen Tagen alle auf die eine hinauslaufen: "Ist es wirklich so schlimm? Haben wir wirklich nur noch 10 Jahre?"  Ja, wenn wir nichts tun, ja. 
Ihr helft uns dabei, durchzuhalten. Thanks a lot!

Unser ganz besonderer Dank geht an das Team von Jan Korf, ihr habt alle Rekorde gebrochen!

euer DEEPWAVE Team 

continue reading

Contact

Sodenkamp 13 e
22337
22337 Hamburg
Germany

A. Groß

New message
Visit our website