Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1483737904 tsr logo

Tierschutz Russland e.V.

wird verwaltet von S. Korths (Kommunikation)

Über uns

Was machen wir?
Die Situation für Tiere in Russland ist mehr als erbarmungswürdig. Zigtausende Tiere fristen unter erbärmlichsten Bedingungen auf der Straße ein bedauernswertes Dasein, das nach unserer und Ihrer Hilfe geradezu schreit .
Der Tierschutzgedanke hat in diesem Land noch keine feste Grundlage. Oft werden archaische Maßnahmen ergriffen, etwa ein Kopfgeld auf Hunde ausgesetzt. Vor allem behinderte Straßenhunde gehören zu den Ärmsten der Armen. Sie sind oft im täglichen Lebenskampf die Unterlegenen, leiden unter dem physischen und psychischem Druck, werden obendrein misshandelt.

Was wollen wir erreichen?
Unser Ziel ist, Straßentieren in Russland ein besseres Leben zu ermöglichen und die Tierschützer vor Ort mit Rat und Tat zu unterstützen. Wir wollen nicht so viele Tiere wie möglich nach Deutschland vermitteln. Wir haben vielmehr den Ehrgeiz, den Tierschutz in Russland zu verbessern, auch auf politischer Ebene ein Umdenken zu initiieren. Um dies zu erreichen, sind wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen, denn bei allem Einsatz können wir das nicht allein bewältigen.
Es ist ein langer Weg, bis die von uns gewollten Veränderungen das Leben der Tiere verbessern werden, bis auch im Bewusstsein der Menschen Einsicht eintritt. Bis dahin werden noch unzählige Straßentiere ihrem Elend und Leiden überlassen sein. Dies wollen wir nicht so hinnehmen und daher versuchen wir, zumindest einigen ein Leben in Liebe und Geborgenheit mit einer Vermittlung in beschütztes ein Zuhause zu ermöglichen - in Russland ist das leider derzeit so gut wie ausgeschlossen.
Wir können und wollen über diese schlimme Situation einfach nicht hinwegsehen und den Standpunkt vertreten, die Tierschützer in Russland sollen doch alleine in Ihrem Land die Veränderungen herbeiführen, Sollen wir einfach abwarten, bis dies geschieht und diese armen Geschöpfe ihrem Schicksal und Elend überlassen? Nein, das dürfen wir nicht!

Deshalb unterstützen wir Tierschützer und Tierheime vor Ort mit Futter, Kastration, ärtztlicher Versorgung der Tiere, sowie die allgemeine Verbesserung der Lebensbedingungen dieser Straßentiere und deren Vermittlung.
Wir engagieren uns alle ehrenamtlich und finanzieren uns hauptsächlich aus privaten Mitteln.
Bitte helfen auch Sie uns. Tierschutz ist auch Menschenschutz, verändert er doch positiv die Zukunft.
Der Tierschutz Russland e.V. mit Sitz in Augsburg, sowie unsere Tierschützer in Russland bedanken sich ganz herzlich für Ihr Mitgefühl und Ihre Spende.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Drei weitere neue Kätzchen! Wir bitten um Hilfe ...

  F. Margarita  10. August 2018 um 00:09 Uhr

Meine Leben in letzter Zeit  erinnert mich auf ein einen Detektivfilm, in dem ich Hauptdarstellerin bin. Zum 2. Mal bringt mir meine Freundin Natalia Kitten. Gerade kurz davor hat mir mein Mann verboten neue Katzen aufzunehmen bevor ein paar nicht weg sind. Aber Katzen um diese Jahreszeit sehr schwierig unterzubringen. Und diese drei Kleine waren in großer Gefahr. Katze Mama hat sie, nachdem sie aus dem Gröbsten weg waren, brachte direkt zum Natali' s Haus als würde sie spüren hier Hilfe zu bekommen. Aber die Hausbewohner sind leider nicht alle zu den Katzen freundlich und versuchen eher sie im besten Fall weg zu jagen. So haben sie die Katzen Kinder aus dem Keller weg gejagt da sie angeblich mit mjau stören. Verschreckt kletterten sie auf Baum und Natalia musste erst Männer suchen damit sie die Kitten vom hohen Baum holen konnten. Die armen sassen dort den ganzen Tag. Männer haben zwar Kitten runter geholt aber es gab trotzdem niemand wo sie hindurften. So liefen die kleinen in alle Richtungen weg. So zeigte Katze Mama der Natalia wo sie die einsammeln sollte. Selber ging sie zu Natalia nicht zu nahe nur Kitten half einzusammeln. So ist die Natalia im Einsatz bei Tierrettung. Sie vergisst immer Zeit und Raum sozusagen. Ob sie gegessen oder getrunken hat, ist ihr egal bis Aktion zu Ende geht. Sie hat zum Teil noch extremes Leben als ich da sie seit Jahrzehnten noch Roma Hunde betreut. Füttert, sort dass Hunde was zum trinken bekommen, redet mit Romafamilien und kämpft quasi für etwas erträgliches Hundeleben. Und das seit 15 Jahren. Und schlägt natürlich auf die Psychik  und Gesundheit des Menschen. Deswegen als sie mit Kätzchen ankam, hab ich für sie extra was zum mitnehmen vorbereitet. Habe Natalia reis mit gebackenen Auberginen , Fisch eingepackt, Gurken und Tomaten, etwas Gebäck und eine Dose mit Marmelade. Ich bin der Meinung wer den Tieren hilft muss auch dazu Kraft haben. So fand der heimlicher Tausch mitten in der Nacht statt.  Das Auto parkt immer etwas abseits damit die Hunde nichts mitbekommen und nicht anschlagen. Es wurde leise Box mit Kitten rein und leer wieder rausgetragen. Es musste alles möglichst leise gehen. Eins solltet ihr aber nicht denken dass mein Mann toben schreien oder noch welche schlimme Dinge tun würde. Er ist eigentlich meine einzige Hilfe und Stütze. Ohne ihn könnte ich niemandem helfen. Nur sein gesunder Männerversrand sagt dass es Katzen bei uns viel zu viel sind und finanziell nicht mehr zu schaffen ist. Und das für mich alleine ohne Hilfe nicht zu stämmen mehr. Wenn es mit mir was passieren würde dann ))). Es ist einfach undenkbar was dann käme. Aber ich konnte nicht diese drei kleinen Seelchen im Stich lassen. Wo sollten sie hin? Sie waren nur vom Bösen umgeben, das ihnen Tod wünschte. Ich fand keine andere Antwort oder Lösung als sie in Sicherheit zu bringen. Ich werde sie meinem Mann später zeigen wenn ich wie oft seine Hilfe brauchen werde.
Eure Margarita 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/484/189784/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/484/189790/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/484/189788/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/484/189791/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/484/189786/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/484/189787/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/051/484/189785/limit_600x450_image.jpg





weiterlesen

Kontakt

Erstes Quergässchen 5
86152
Augsburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite