Deutschlands größte Spendenplattform

Treberhilfe Dresden e.V.

wird verwaltet von P. Schramm

Über uns

Die Treberhilfe Dresden e.V. will für junge Menschen in besonderen Lebenslagen Hilfen, Beratung und Begleitung anbieten. Der Verein ist für Ausgegrenzte und Benachteiligte aktiv. Eine besondere Lebenslage ist bereits das Aufwachsen im städtischen Raum.
Mädchen und Jungen finden kaum Plätze zum Spielen und Ausprobieren. Kreatives Lernen wird kaum gefördert. Cliquen fallen auf und werden als Störfaktor wahrgenommen. Jugendliche fühlen sich alleine. Einige haben einschneidende Erfahrungen gemacht. Andere sind seelisch und faktisch Obdachlos.
Der Verein begegnet Ausgrenzungsprozessen mit Integration. Es wird in der Stadt Dresden Mobile Jugendarbeit/ Streetwork stadtweit und im Stadteil Gorbitz, Offene Jugendarbeit auf dem Abenteuerspielplatz Panama und im Stadtteil Pieschen, Hilfen zur Erziehung und Erlebnispädagogische Maßnahmen angeboten.

Letzte Projektneuigkeit

Kraftvoller Start in das neue Schuljahr 2021/2022

  P. Schramm  28. September 2021 um 13:05 Uhr

News aus dem Team:
Auch in diesem Jahr gab es einen großen Ansturm auf die freien Plätze in der Straßenschule. Nachdem in der ersten Septemberhälfte das Ankommen und Kennenlernen im Fokus stand, starten wir jetzt mit den Teilnehmenden in das gemeinsame Lernen. Ergänzend zu den prüfungsrelevanten Fächern sind bereits erste musikalische und spielerische Angebote gestartet (Projektwoche Demokratie, Schach, Gitarre).
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/011/093/262340/limit_600x450_image.jpg



News aus der Schülergruppe:
Wir, die Schüler:innen der Straßenschule fühlen uns im Unterricht unterstützt, frei und verstanden. Das Lernen in den kleinen Gruppen und der lockere Umgang mit den Lehrenden füllt uns mit Zuversicht für die Zukunft.



weiterlesen

Kontakt

Albertstr. 32
01099
Dresden
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite