Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für Dresdner Obdachlose

Dresden, Deutschland

Wir sammeln Spenden um Dresdner wohnungslose Menschen weiterhin versorgen zu können.

P. Schramm von Treberhilfe Dresden e.V.
Nachricht schreiben

Deutschland ist in der Corona-Krise. Menschen bleiben Zuhause, es herrscht ein Kontaktverbot, in Sachsen sogar Ausgangsbeschränkungen. Zuhause fühlen wir uns sicher, wir haben genug Lebensmittel, Zugang zu fließendem Wasser um uns die Hände wie empfohlen häufig zu waschen, leben mit unseren Lieben unter einem Dach oder können per Handy in Kontakt bleiben.
Doch was ist mit denen, die kein Zuhause haben? Die jeden sich Tag aufs Neue sorgen müssen woher die nächste Mahlzeit kommt? Jetzt, da die Suppenküchen, Tafeln und der SozialBus nicht mehr arbeiten können. Wo die Hände waschen wenn man keinen Zutritt zu sanitären Anlagen hat? Wie sich vor dem Virus schützen wenn man auf der Straße lebt?

Für diese Menschen möchten wir Geld sammeln um sie so gut es geht kurzfristig mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten zu versorgen. 
Geplant ist, Lebensmittel und Sachspenden mit unserem Transporter an Bedürftige auszufahren, Hygienebeutel an Wohnungslose zu verteilen und unsere Helfer*innen mit Schutzausrüstung ausstatten. 

Dazu brauchen wir eure Unterstützung! Jeder kleine Betrag hilft uns zu helfen!