Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Freundeskreis Ikiraro e.V.

managed by Martina Korte

About us

The "Ruanda Projekt" began in 1995 in Bad Oeynhausen and Porta Westfalica as a school partnership. Since 2017, we have successfully continued this long-standing solidarity and friendship as the association "Freundeskreis Ikiraro e.V.".
Many of our present members have been with us since 1995.
The Rwandan word IKIRARO means "bridge".
With this bridge we want to maintain and further develop the connection to our friends in Ruli/Rwanda which has existed since 1995.
The focus of our work and actions is the promotion of school education of children and young people in Ruli, a town in the mountains northwest of the capital Kigali.
Due to regular visits on site we ensure direct help, whereby all participants in Germany and Rwanda are of course volunteers.
Details about our work so far and about the planned projects can be found at: www.ikiraro.de

We are looking forward to your support!

Latest project news

Wir haben 48,75 € Spendengelder erhalten

  Martina Korte  15 October 2020 at 06:51 PM
Schultüten erfolgreich übergeben

Wir hatten dank der vielen Spenden das Geld für die Schultüten erfolgreich gesammelt, die Artikel wurden an die Primarschule in Ruli geliefert, die Schulen sollten im September 2020 wieder öffnen. Sollten….

Aufgrund der auch in Ruanda gestiegenen Fälle von Covid-19 bleiben die Schulen erst einmal weiter geschlossen. Da unsere Schultüten aber auch Seife, Zahnbürste und Zahnpasta enthalten, war es uns wichtig, diese Dinge zeitnah an die Schüler auszugeben, da Hygiene gerade in diesen Zeiten besonders wichtig ist.

Nach einer Lehrerkonferenz im September sollten die Schultüten jedoch schon jetzt an alle Schüler ausgegeben werden. Die Lehrer bereiteten gemeinsam die große Verteilaktion vor. 
Es mussten alle 754 Schüler, die zum Glück in der Nähe der Schule wohnen, informiert werden – und zwar mündlich, durch Besuche. Die Verteilung der Schultüten fand dann am 18. September statt. Die oberen Klassen (4  – 6) bekamen ihre Geschenke morgens und die unteren Klassen (1 – 3) am Nachmittag – alles natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften und in Kooperation mit den örtlichen Behörden.Die Schüler trafen sich auf dem großen Schulhof und jeder bekam sein Geschenk.Bei der Gelegenheit gab es gleich eine Schulung für die Schüler mit Erklärungen und einer Demonstration, wie die Zähne richtig mit Zahnbürste und Zahnpasta zu reinigen sind.

Wir sind sehr glücklich, dass die Schüler jetzt trotz der geschlossenen Schulen ihre Geschenke bekommen haben und danken besonders dem Kollegium der Primarschule für ihren Einsatz!

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/077/874/235446/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/077/874/235444/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/077/874/235442/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/077/874/235443/limit_600x450_image.jpg







continue reading

Contact

District Road
Ruli
Rwanda

Martina Korte

New message
Visit our website