Change the world with your donation

Wildtierschutz Deutschland e.V.

managed by L. Kauertz

About us

Wildtierschutz Deutschland e.V. ist eine gemeinnützige Tierschutzorganisation, wir arbeiten ohne Personalkosten. Mitarbeiter sowohl beim Verein als auch bei den unterstützten Organisationen arbeiten ausschließlich ehrenamtlich.

Derzeit engagieren wir uns in Projekten für die Aufnahme, Versorgung und Auswilderung von Füchsen, von Mardern und je eine Eichhörnchen- und eine Igelstation. Alleine hier werden Jahr für Jahr viele hundert Wildtiere aufgenommen und zum überwiegenden Teil wieder ausgewildert. Auf einem Gnadenhof in Bayern finden Tiere Platz, die zum Beispiel aufgrund eines Leidens nicht mehr auswilderungsfähig sind.

Auf der anderen Seite setzen wir uns für die Abschaffung der Hobbyjagd ein. Wir informieren die Öffentlichkeit und setzen uns bei den zuständigen Ministerien für eine Änderung der Jagdgesetzgebung ein. Einige unserer Forderungen sind in den vergangenen Jahren in die Gesetzgebung eingeflossen.

Unsere Förderprojekte auf: www.wildtierschutz-deutschland.de

Latest project news

Waschbären-TV, Teil 1

  L. Kauertz  22 October 2021 at 03:58 PM

Waschbären können ganz lustige Tiere sein. So wie dieser, der hier seine ersten Übungen für den Leichtathletik-Wettbewerb macht.

https://www.youtube.com/watch?v=LY8ITmKlC2E

Uns ist natürlich auch klar, dass es gelegentlich zu Konflikten zwischen Waschbär und Mensch kommt.  Ursache dafür ist meist das "Futterangebot" im Siedlungsbereich, seien es Komposthaufen, Obstbäume oder frei zugängliche Mülltonnen. Den Jäger muss man aber nicht zwingend rufen, um einen solchen Konflikt zu lösen. Oft reicht es schon, ein Grundstück für Waschbären möglichst unattraktiv zu machen. Bäume und Fallrohre kann man mit Manschetten so sichern, dass der Kletterer dort keinen Halt findet.  Waschbären werden Sie allerdings immer wieder besuchen, wenn sie dort leichten Zugang zu Nahrung finden.

Wildtierschutz Deutschland hilft auch Waschbären in Not. Wir finanzieren ausgewählte Lebenshöfe und Organisationen, die sich um diese Tiere kümmern. 

continue reading

Contact

Am Goldberg, 5
55435
Gau-Algesheim
Germany

L. Kauertz

New message
Visit our website