Deutschlands größte Spendenplattform

Mädchenbasketball in Mecklenburg-Vorpommern

Ein Projekt von Basketballverband Mecklenburg-Vorpommer e.V.
in Rostock, Deutschland

Von der U12 bis in die Bundesliga, vom Freiplatz zur Nationalspielerin - alles ist möglich mit Ihrer Hilfe! Unterstützen Sie den Mädchenbasketball in Mecklenburg-Vorpommern! Investieren Sie in die Jugend!

Jan Kleinhardt
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die weibliche Landesauswahl Mecklenburg-Vorpommern fördert Mädchen der Altersklasse U14 und jünger.

Kader
  • Jahrgänge 2008-2011
  • aktuell 15 Spielerinnen (Rostock, Schwerin und Boltenhagen)
  • geplant 18-20 Spielerinnen
Training und Lehrgänge
  • eine wöchentliche Trainingseinheit a 2 Stunden in Rostock
  • Wochenendlehrgänge (LG) in Rostock, Schwerin, Barth, Ueckermünde und Greifswald
Wettbewerbe
  • Landesauswahl-Turniere (LAT) in Berlin, Hamburg und das Sichtungsturnier Perspektive für Talente (PfT) des DBB in Bremerhaven
  • Testspiele gegen andere Landesauswahlteams (HH, SH, B, NS) und Vereinsmannschaften (BASS Berlin, Alba Berlin, Rendsburg etc.)
  • Offene Turniere (Alba Cup, Lundaspelen, B.A.S.S. Cup etc.)
  • Gemeinsame Trainingslager mit anderen Vereinsmannschaften (z.B. Alba Berlin etc.)
Kostenaufstellung
  • Einnahmen - ausschließlich aus Elternbeiträgen (z.B. 10 Euro pro LG Tag und der kompletten Kostenübernahme für Reise, Unterkunft und Verpflegung bei Turnierfahrten 60-200 Euro pro Kopf/Maßnahme)
  • Ausgaben - Hallenkosten 10-15 Euro pro Stunde, Trainerkosten 60 Euro/Tag, Fahrtkosten 25 Euro/LG
Ziele der Landesauswahl MV
  • Leistungssport orientierte Förderung für Mädchen ab dem 10. Lebensjahr
  • Begleitung von Talenten von der U12 bis U18
> Unabhängig von der sozialen Herkunft und finanziellen Möglichkeiten der Eltern
> Finanzielle Entlastung der Eltern

"Bei der Übernahme der Landesauswahl als Landesauswahltrainer waren nur noch 6 Mädchen im Kader. Zwei Jahre zuvor startete man nach den Sichtungstrainings mit einem erweiterten Trainingskader von 18 Spielerinnen. Durch die Corona Pandemie und durch die teilweise enorm hohen Kosten, sind viele Mädchen sowohl aus ihren Vereinen als auch aus der Landesauswahl ausgetreten."

"Meiner Meinung nach darf eine sportliche Förderung nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen und sollte für alle talentierten Mädchen offen sein. Deswegen habe ich dieses Projekt eingerichtet und bitte Sie herzlich um Ihre Unterstützung."

  • Entwicklung des Mädchen-Basketballs in MV
Sponsoring als Investment in die weibliche Jugend
Notweniges:
  • Trikots, Warmups, Trainingsmittel und Erste-Hilfe-Koffer
  • „Event“-Verpflegung (Obst, Müsli Riegel, Getränke)
  • Fahrtkosten (Busmiete, Kraftstoff) bei Turnieren, Spielen und anderen Events
  • Elternzuschuss für monatliche und unregelmäßige Kosten
> Bedarf: schätzungsweise 1.000 Euro monatlich/ 12.000 Euro pro Jahr
„Story“: die MV Talente von der U12/U14 bis in die Bundesliga zu begleiten und zu unterstützen

Trainer
  • Jan Kleinhardt (kleinhardt@basketball-mv.de, 0177 5505 996)