Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ab auf den Acker

Bad Mergentheim, Deutschland

Mit dem Bildungsprogramm GemüseAckerdemie wird ein nachhaltiger und dauerhafter Lernort in der Kita verankert, der es Kindern von Anfang an ermöglicht Grundfertigkeiten zu erwerben, die für eine nachhaltige Entwicklung wichtig sind.

Bianca Kornemann von Kinderhaus Spielwiese Kunterbunt | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In der GemüseAckerdemie säen, pflegen und ernten Kinder ihr eigenes Gemüse mit dem Ziel, sie für gesunde Ernährung, Natur und Nachhaltigkeit zu begeistern.
Über ein Jahr hinweg bauen die Kinder auf ihrem eigenen KitaAcker über 25 Gemüsearten an. Dabei erleben sie, wo unsere Lebensmittel herkommen und wie diese wachsen. Spielerisches Bildungsmaterial begleitet die praktische Arbeit auf dem Acker und in der Kita.
Unsere Motivation
• Kinder kommen immer seltener mit der Natur in Kontakt.
• Immer weniger Kinder wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen. Noch weniger haben selbst einmal Gemüse angebaut.
• Ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel führen zu Übergewicht und Diabetes.
• In Deutschland werden über 30 % der Lebensmittel weggeworfen.
Unsere Vision
Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel –für eine Generation, die weiß, was sie isst! 
Zuletzt aktualisiert am 08. April 2021