Deutschlands größte Spendenplattform
1

LAVI - Eine freie Schule für Ulm und Umgebung

Ein Projekt von LAVI - FreiRaumBildung Ulm e.V.
in Ulm, Deutschland

Wir wollen eine freie Schule gründen, in denen Werte, wie Gleichwürdigkeit, Achtsamkeit, Authentizität und Integrität (4 Werte nach Juul) gelebt werden. Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind Gesundheit, Resonanz und Nachhaltigkeit.

Meike Klugger
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir, das sind Anneke, Meike und Regina, Mütter von insgesamt 7 Kindern, Sonder- bzw. Heilpädagoginnen, Lebens-Performer, Kreativdenker und tief davon überzeugt, dass Schule neu geschrieben werden darf. Neben uns gibt es aber natürlich auch noch weitere fleißige HelferInnen im Hintergrund, die uns tatkräftig in verschiedenen soziokratisch strukturierten Arbeitskreisen, unterstützen.

Unsere Vision
Wir leben in einer Zeit großer Veränderungen und Krisen. Die Welt ist im Wandel in vielerlei Hinsicht. Klimakrise, verbrauchte Böden, Plastikmüll, Kriege, Krankheiten, Armut - um nur einige davon zu nennen. Gleichzeitig ist aber auch eine Veränderung in vielen Menschen spürbar, die den Wandel der Welt und der Gesellschaft mutig und aktiv mitgestalten wollen. 

"Sei du die Veränderung, die du in der Welt sehen möchtest."

Wir wollen mit der Gründung unserer freien Schule LAVI die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts annehmen und einen Beitrag dazu leisten, diese Welt - lokal und global, für jetzt und in Zukunft - zu einem Ort zu machen, an dem wir glücklich, gesund, gemeinsam, inklusiv, nachhaltig, frei und achtsam miteinander und im Einklang mit der Natur und allen Lebewesen leben können. Dabei begleiten uns Werte und Haltungen, die uns dies leicht machen. An unserer Schule ist es möglich, sich selbst kennenzulernen und zu entwickeln, seine Potentiale zu entfalten, neugierig, forschend, selbstwirksam und experimentierend die Welt zu entdecken, Kompetenzen zu erfahren und zu erwerben, die auf die Zukunft vorbereiten, aktiv am Schulleben und am Leben in der Gemeinschaft teilzuhaben. Damit sind alle gemeint. Jeder Einzelne ist wertvoll. Aber auch gemeinsam sind wir wertvoll! Alles ist miteinander verbunden - nichts ist voneinander getrennt.

Alle sind willkommen und leben, lernen und bilden sich gemeinsam. Nach dem Grundschulkonzept soll ein Sekundarstufenkonzept entstehen, abgerundet durch eine Orientierungsstufe (Oberstufe).

Die ersten 3 Jahre ohne jegliche staatliche Förderung sind herausfordernd! Wir versuchen uns breit aufzustellen und jegliche Einnahmequellen zu nutzen: sozial verträgliches Schulgeld, Mitgliedsbeiträge, Kredite, Bürgschaften, Crowdfunding, Sponsoren, Stiftungen und Spenden – jeder Euro hilft! 

Weiteres kannst du auch auf unserer Homepage in Ruhe lesen: www.lavi-ulm.de