Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Aichtal hilft - Unterstützung für die Erdbebenregion in Kroatien

Aichtal, Deutschland

Aichtal hilft - Unterstützung für die Erdbebenregion in Kroatien

Aichtal, Deutschland

Am 29.12.2020 hat ein Erdbeben der Stärke 6,4 Kroatien erschüttert und sehr große Schäden angerichtet. Die Stadt Aichtal unterstützt in enger Abstimmung mit dem kroatischen Konsulat die Erdbebenhilfe für die Menschen in der Region Sisak-Moslavina

Sebastian Kurz von Stadt Aichtal | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Am 29.12.2020 hat ein Erdbeben der Stärke 6,4 nach Richterskala die kroatische Zentralregion erschüttert und mindestens sieben Todesopfer gefordert. In Kroatien gibt es sehr große Schäden. Das Epizentrum befand sich in der Kleinstadt Petrinja, 45 Kilometer südöstlich von Zagreb. Große Teile der Städte Petrinja, Sisak, Glina und die benachbarten Dörfer liegen in Trümmern. Rund 90 % der Gebäude sind nicht mehr bewohnbar. Daher hat Bürgermeister Sebastian Kurz nach Rücksprache mit dem Konsulat eine Spendenaktion gestartet. So ist gewährleistet,  das bedarfsgerechte Hilfe dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Erdbebenhilfe für die Dörfer und Gemeinden in der Region Sisak-Moslavina. 
Zuletzt aktualisiert am 05. Januar 2021