Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wohnobjekt u. Freizeitzentrum für benachteiligte, behind. für jung und alt

Neuenkirchen, Deutschland

Wohnobjekt u. Freizeitzentrum für benachteiligte, behind. für jung und alt

Neuenkirchen, Deutschland

Durch Ihre Spende helfen Sie mit ein inklusives Wohn-/Freizeitprojekt für kranke, behinderte, benachteiligte Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und vereinsamte Menschen, für ein würdevolles Leben, zu erwerben. www.inklusives-familienhaus.de

Alexandra Narjes von Inklusives Familienhaus e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 Der "Inklusives Familienhaus e.V." entstand aus der Idee heraus, für benachteiligte, hilfsbedürftige Menschen, auf dem Prinzip von Humanität und Nächstenliebe, durch ehrenamtliche Tätigkeit, eine neue Wohn- und Lebensform, welche die Lebensqualität verbessert, zu konzipieren.
Sich zu Hause fühlen in einer Gemeinschaft, die geprägt ist von einem unterstützenden Miteinander, in der Emphatie, Toleranz und Akzeptanz die besten Grundvoraussetzungen für ein zufriedenes und glückliches Leben sind.
Durch diese neue Wohn-/Lebensform, da keine Kosten für die Unterbringung in Einrichtungen entstehen und jede Hilfe auf ehrenamtlicher Tätigkeit beruht, hat unser Staat durch unseren Verein in 7 Jahren und 6 Monaten 1,68 Millionen Euro eingespart. Es ist also durchaus möglich, dass soziale inklusive Projekte kein Geld kosten müssen sondern im Gegenteil Geld einsparen und gleichzeitig auch noch die UN- Behindertenrechtskonvention zur Inklusion umsetzen.
Unser Vermieter (wohnt im Objekt) wird uns, wegen COVID-19, kündigen da wir
(8 Personen) für ihn eine zusätzliche Gesundheitsgefährdung darstellen.
Bitte helfen Sie uns aus dieser Not mit einer Spende, um ein Zuhause für uns zu erwerben.

Hierfür wird ein neu zu erwerbendes Objekt für inklusives Wohnen und Leben, für benachteiligte, behinderte und kranke Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Vereinsamte auch als Freizeitzentrum und als Begegnungsstätte, mit Angeboten zur Freizeitgestaltung und Weiterentwicklung in den Bereichen Kreativität, Sport, Literatur, Kochen, Computer, Fitness, Selbstbehauptungs-, Selbstverteidigungs-, Antiagressionstraining, Natur-/Gartengestaltung usw., dienen. 
Zuletzt aktualisiert am 03. August 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über