SprachKunst Werkstatt - Wilhelm-Hack-Museum

Ein Hilfsprojekt von „Wilhelm-Hack-Museum“ (T. Kiefer) in Ludwigshafen am Rhein, Deutschland

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

T. Kiefer (verantwortlich)

T. Kiefer
Der Partner: SprachKunst Werkstatt, Wilhelm-Hack Museum Ludwigshafen
Ausgewählte Museumspädagoginnen und Museumspädagogen des Wilhelm-Hack-Museums konzipieren gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern von Grundschulklassen (ab 3. Klasse) die Inhalte der „SprachKunst-Werkstatt“ und bereiten so die wöchentlichen Besuche (60 Minuten) im Museum gezielt vor.
Das Projekt: Über die visuelle Anregung durch Kunstwerke im Museum sollen die Kinder angeleitet werden das eigene Sprachvermögen kreativ zu erproben und individuell zu erweitern. Kooperationspartner ist die Grundschule Wittelsbach (etwa 5 Min. vom Museum entfernt) mit einem 70 % - Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund. Das Projekt verschafft über die gezielte Sprachförderung hinaus allen Kindern einen unkomplizierten Zugang zum Museum, seinen Kunstwerken und den aktuellen Ausstellungen. (3.500 Euro)
http://www.wilhelmhack.museum/kunstvermittlung/sprachkunst-werkstatt.html

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo SAP AG

Ort: Ludwigshafen am Rhein, Deutschland

Weiterlesen
Fragen & Antworten werden geladen …
↕ Platform Admins: