Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 whm logo neu

Wilhelm-Hack-Museum

wird verwaltet von T. Kiefer (Kommunikation)

Über uns

(Hier fehlt bisher der Beschreibungstext.)

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  R. Pfiester  27. April 2015 um 16:49 Uhr

Next Level 2015 Mit Ihrer Spendenhilfe konnten wir die Jugendcoachingwoche NEXT LEVEL, ein Kooperationsprojekt des Wilhelm-Hack-Museum und der Jugendförderung Ludwigshafen, im Jahr 2015 erneut durchführen. Vom 02. - 06. März 2015 hieß es für 13 Jugendliche NEXT LEVEL – statt Schule. Eine Woche vom Schulunterreicht befreit, tauschten die Realschülerinnen und -schüler der 9. und 10. Klasse unterschiedlicher Realschulen plus aus Ludwigshafen die Schulbank gegen das Kunstmuseum aus. Die Teilnahme an vier Workshops gab ihnen die Möglichkeit, mehr über dich selbst zu erfahren, z.B. über ihre Stärken und Fähigkeiten aber auch über ihre Wünsche und Ziele für die Zukunft. Dieses "Mehr an Erfahrung" kann ihnen nun bei vielen Entscheidungen auf dem Weg in das Erwachsenenleben, z. B. bei der Berufswahl sehr hilfreich sein Wieso gerade im Wilhelm-Hack-Museum? Das Museum ist sozusagen ein Hotspot für Kreativität und Kunst. Die Auseinandersetzung mit sich selbst gelingt am Besten in einem solchen Umfeld. Alle vier Workshops von "Next Level" waren sehr kreativ und nutzten eine Form von Kunst. Welche Workshops waren das? 1. Ein Fotoworkshop –„Meine Vision“ mit Gerhard Kaufmann und Thomas Niklaus. 2. Der Theaterworkshop mit André Uelner 3. Kunst und Coaching: "Mirror, mirror on the wall" mit Patricia Comolet. 4. Die Kunstwerkstatt "Living in a box" mit Iris Wunderlich und Julia Gerner Am Ende der Coachingwoche erhielten die Jugendlichen nicht nur ein persönliches Zertifikat, sondern gestalteten auch eine eigene Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum mit den Ergebnissen ihrer Arbeit. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowohl die Schüler als auch die Teamer, haben in dieser Woche viel voneinander gelernt und tolle Erfahrungen gesammelt. Vielen Dank!

Es wurden 1.720,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Personalkosten 1.515,00 €Materialkosten 205,00 €
weiterlesen

Kontakt

Berliner Straße 23
67059
Ludwigshafen am Rhein
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite