Amaro Foro - Roma Jugend in Berlin

Ein Hilfsprojekt von „Amaro Foro e.V.“ (J. Wäsch) in Berlin, Deutschland

28 % finanziert

J. Wäsch (verantwortlich)

J. Wäsch
Amaro Foro e.V. ist der Berliner Landesverband von Amaro Drom, dem interkulturellen Jugendverband von Roma und nicht-Roma in Deutschland. Unser gemeinsames Ziel ist, jungen Menschen durch Empowerment, Mobilisierung, Selbstorganisation und Partizipation Raum zu schaffen, um aktive Bürger_innen zu werden.  Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung in der Gesellschaft für Achtung und gegenseitigen Respekt.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Roma aus verschiedenen Ländern Europas bei ihren alltäglichen Problemen zu unterstützen und ihnen Selbstvertrauen und Zukunftsperspektiven zu geben. Unsere Jugendgruppe trifft sich jede Woche in einem Musik- und in einem Tanzkurs. Seit neustem wird auch Fußball gespielt. Wir engagieren uns in antirassistischen Bündnissen und führen regelmäßig Veranstaltungen im Rahmen der alle bleiben Kampagne durch. Unsere Referent_innen schaffen mit ihren interkulturellen Workshops für Kinder und Jugendliche sowie die Mitarbeiter_innen in Schulen, Behörden und bei freien Trägern ein Klima von Respekt und Toleranz. Unser besonderer Fokus liegt dabei auf der Geschichte und Kultur der Roma und einer gemeinsamen Reflexion von Rassismus, Diskriminierung und Antiziganismus.

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an J. Wäsch (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …

Amaro Foro e.V. sucht auch freiwillige Helfer:

Zu den Zeitspenden-Suchen