Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 2

Learn4Life! Unterstütze das Projekt "Masifunde - Lasst uns global lernen"

„Masifunde – Lasst uns global lernen!“ regt Jugendliche dazu an ihr eigenes Handeln in den Kontext globaler Entwicklungen zu stellen. Damit lernen sie Verantwortung zu übernehmen und zu einem friedlichen Zusammenleben in Deutschland beizutragen.

Lea Rabe von Masifunde Bildungsförderung e.V.Nachricht schreiben

Learn4Life! - Fürs Leben miteinander und voneinander Lernen

Masifunde führt seit vielen Jahren erfolgreich das Life-Skill-Programm „Learn4Life!“ für sozial benachteiligte Jugendliche in einem Township in Südafrika durch. Im Rahmen des Projektes findet das Konzept nun auch in Deutschland anklang. Die teilnehmenden Schüler*innen befassen sich in wöchentlichen Gruppenstunden á 90 Minuten mit dem Leben in einer multikulturellen und globalisierten Welt, lernen Vermittlungs- und Workshop-Methoden kennen und werden in ihren sozialen Kompetenzen gefördert. Ziel ist es, die Jugendlichen zu befähigen, in ihrem sozialen Umfeld Einstellungs- und Verhaltensänderungen anzustoßen. Sie werden also zu sogenannten „Changemakern“ ausgebildet.

  • 10 EUR   =   Teilnahme eines*er Schüler*in an einer Feldexkursion.
  • 30 EUR   =   Eine Stunde Arbeit an der Weiterentwicklung unseres Workshop-  Angebots.
  • 50 EUR   =   Ausstattung einer Learn4Life!-Gruppe mit Lernmaterialien pro Halbjahr.
  • 100 EUR =   Eine Learn4Life!-Einheit für 15 Schüler*innen.

„Lasst uns lernen“ heißt es bei dem deutsch-südafrikanischen Verein Masifunde über zwei Kontinente hinweg. Denn Bildung erfahren, bedeutet nicht nur in der Schule sitzen und dem Lehrplan folgen, sondern auch miteinander agieren und voneinander lernen. Gemeinsam den Blick über den Tellerrand hinauszuwagen und in unbekannte Felder vorzudringen trägt dazu bei, Bildung attraktiv und lebensnah zu vermitteln. All diese Aspekte stellen die Grundlage der Bildungsarbeit von Masifunde in Deutschland dar. Im Rahmen des Projekts werden an verschiedenen Schulen über das gesamte Schuljahr hinweg wöchentlich stattfindende Learn4Life!-Gruppen zu verschiedenen Themen des Globalen Lernens angeboten.

Die Themen sind:
„Multikulturelle Gesellschaft“ (Module 1-3)
  • Flucht und Migration: Bestandsaufnahme im deutschen Kontext, Untersuchung des globalen Kontexts zu Fluchtrouten und Fluchtursachen.
  • Rassismus und Stereotype: Entstehung und Definitionen von Rassismus, Rassismus im Alltag, Apartheid und Südafrika als Regenbogennation.
  • Leben in einer multikulturellen Gesellschaft: Reflexion und Verbindung der Erkenntnisse aus den Modulen 1 und 2, Blick auf den eigenen Alltag

„Ich in der globalisierten Welt“ (Module 4-6)
  • Ressourcen und Konsum: Reflexion des eigenen Konsumverhaltens und der Auswirkungen auf Umwelt und Natur, Bewusster Umgang mit Ressourcen.
  • Menschenrechte: Arbeitsbedingungen beim Abbau von seltenen Erden, Auswirkungen von Ressourcen- und Interessenkonflikten, Kinderarbeit.
  • Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt: Einblicke in verschiedene Arten der Lebensmittelproduktion von Industrie bis Kleinbauern, soziale und ökologische
    Auswirkungen der Nahrungsmittelproduktion und Konsumgewohnheiten.