Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Stark wie zwei!

Kinder, die nach einer viel zu kurzen Schwangerschaft zunächst recht unsanft im Leben landen, haben oft nicht nur körperlich einiges aufzuholen. Diese Kinder sollen bei der TSG inklusiv entsprechende Sport- und Therapiemaßnahmen erhalten können

G. Frauendienst-Egger von Frühchen e.V. ReutlingenNachricht schreiben

Regionales Kooperationsmodell zwischen Frühchen e.V. + TSG Inklusiv
Kinder, die nach einer viel zu kurzen Schwangerschaft zunächst recht unsanft im Leben landen, haben oft nicht nur körperlich einiges aufzuholen. Diese Kinder sollen bei der TSG inklusiv entsprechende Sport- und Therapiemaßnahmen erhalten können. Der Frühchen e.V. Reutlingen wird das Projekt engagiert und auch finanziell unterstützen. 
Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit
› geistiger Beeinträchtigung
› körperlicher Beeinträchtigung
› medizinischer Indikation
› Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten
wird die Möglichkeit angeboten, durch die auf die jeweilige Beeinträchtigungen abgestimmten spielerischen bzw. sportlichen Übungen, 
› ihr körperliches Allgemeinbefinden zu verbessern
› Selbstwertgefühl zu steigern
› allgemein-soziales Verhalten zu fördern
› ihre Selbständigkeit zu stärken.

Fachkundige Übungsleiter und Therapeuten haben sich dieser Aufgabe verschrieben. Regelmäßige und intensive Übungsstunden sind erforderlich, um die
gesteckten Ziele zu erreichen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über