Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Ausreisepatenschaft: Sieben Hunde warten auf ihre Freiheit

Bente B.
Bente B. schrieb am 09.10.2019
Wir wollen in die Freiheit!

Diese sieben Hunde warten geduldig in einem rumänischen Tierheim in Targu Jiu. Zusammen mit Mira Tierhilfe wollen wir ihnen die Ausreise nach Deutschland ermöglichen.

Wie in vielen rumänischen Städten hat sich die wirtschaftliche Situation der Menschen verbessert. Leider ist die Situation für die Straßenhunde und die privat gehaltenen Hunde dort aber immer noch sehr schlecht. Die Hunde werden nach wie vor grausam von den Hundefängern mit Netzen und Schlingen eingefangen. Viele Hunde werden dabei verletzt, erleiden einen Schock oder sterben dabei. Private Hunde leben meistens an kurzen Ketten mit sehr mangelnder Versorgung., fast immer unkastriert. Somit trägt auch die Bevölkerung stark dazu bei, dass es weitere Straßenhunde gibt. Da die Welpen dann oft ausgesetzt oder einfach getötet werden.

Zum Glück hat aber die Bereitschaft der Bevölkerung sehr stark zugenommen auch ihre Hunde kastrieren zu lassen. Kastrationsangebote werden nun meistens nicht mehr abgelehnt, sondern gerne angenommen.

Für nur 70 € je Hund können wir die folgenden ungewollten Fellnasen aus dem Shelter holen und in liebevolle Familien in Deutschland vermitteln, in denen sie Aufmerksamkeit und Liebe erhalten:

Alegra:



Für sie könnt ihr hier spenden.

Arabella:



Für Arabella könnt ihr hier spenden.

Brabella:



Mit 70 € könnt ihr der süßen Brabella hier die Freiheit schenken.

Hermine:



Für Hündin Hermines Ausreise könnt ihr hier spenden.

Julo:



Ermöglicht dem Rüden Julo hier ein Leben in Geborgenheit.

Kika:



Wenn auch die liebe Kika ausreisen soll, könnt ihr das hier über eine Spende ermöglichen.

Spina:



Hündin Spinas Ticket für die Freiheit könnt ihr hier lösen.


Wenn ihr euch für keinen Hund entscheiden könnt, könnt ihr auch dem Link unten folgen und an unser allgemeines Projekt spenden.

Danke!
Bitte spendet für unsere Freiheit