Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 30

Taller Tropical Moravia

Taller Tropical Moravia - Aufbau einer offenen Werkstatt für Umweltbildung, Nachhaltigkeit und Gesunde Ernährung in der informellen Siedlung Moravia im Herzen der kolumbianischen Metropole Medellín

Nina P. von Verein der Freunde der Studiengänge ArchitekturNachricht schreiben

 
Das Taller Tropical Moravia ist ein kollektiv betriebener Ort des Lernens und des Austauschs über Themen der Umweltbildung und der Produktion von Nahrungsmitteln in Bambusbauweise. Es wurde in Ko-Produktion von BewohnerInnen der informellen Siedlung Moravia in Medellín, zahlreichen Organisationen, Expertinnen, HandwerkerInnen, Kunst- & Kulturschaffenden und Studierenden und Lehrenden aus Kolumbien und Deutschland initiiert und realisiert. Ab Oktober 2018 wird es den Schulen, Kindergärten, Korporativen und Organisationen der Nachbarschaft, sowie städtischen Institutionen und Initiativen für eine Nutzung offen stehen. In einem der kulturell vielfältigsten Viertel Kolumbiens findet so ein lebendiger Austausch auf Augenhöhe statt - zwischen den Bewohnerinnen Moravias, BesucherInnen aus Medellín und aller Welt!  
 
Das ganzjährig milde Klima Medellíns - der Stadt des ewig währenden Frühlings - lässt eine üppige Vegetation zu. Da Sonne und Regen stets im Gleichgewicht sind, herrschen beste Voraussetzungen für den Anbau von Obst- und Gemüse. Eine gesunde Ernährungsweise stellt dennoch eine große Herausforderung für viele Bewohner der Stadt dar. Insbesondere in ökonomisch schwächeren Vierteln wie Moravia leiden die BewohnerInnen  unter verschiedenen gesundheitlichen Problemen auf Grund einer unausgewogenen Ernährungsweise. Eine der Hauptursachen hierfür ist das fehlende Wissen über frische Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse und deren Zubereitung. Darüber hinaus mangelt es in einem der dicht besiedelten Gebiete Kolumbiens an einem Ort für die Vermittlung und den Austausch über Themen der Umwelt- und Nahrungsmittelbildung.  
 
Das Taller Tropical ist eine Kombination aus Umwelt- und Nahrungsmittelbildungszentrum, offenem Raum der Gemeinschaft und angegliederter Kochschule. Durch die enge Zusammenarbeit mit lokalen Schulen können Kinder einen Einblick in die Botanik, sowie die Zubereitung von Gemüse und Obst gewinnen. Im gegenüber liegenden Gemeinschaftsgarten und der prototypischen Bepflanzung der Fassaden der angrenzenden Häuser wird der Anbau in einer Art und Weise demonstriert, die sich leicht auf die eigenen Dächer und Balkone adaptieren lässt. Durch den eigenen Anbau, sowie die Möglichkeit kostenfrei an Bildungs- und Austauschprogrammen teilzunehmen werden für die BewohnerInnen neue Chancen und Möglichkeiten für ökonomische Einkommensquellen geschaffen. Das Taller Tropical trägt so kurz und langfristig zu einem selbstbestimmten und gesunden Lebensumfeld bei. 
 
Das Taller Tropical ist ein Projekt des Urban Lab Medellín I Berlin, einem als Think & Do Tank konzipierten Kultur- und Forschungsprojekt, das 2016 ins Leben gerufen wurde