Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Radikal höflich gegen Rechtspopulismus

Fill 100x100 bp1535812032 nadine.jpg

Die Initiative Kleiner Fünf des Vereins Tadel verpflichtet! möchte dem aufstrebenden Rechtspopulismus in unserer Gesellschaft etwas entgegensetzen. Wir engagieren uns für eine offene Gesellschaft und demokratische Teilhabe.

N. Brömme von Tadel verpflichtet e.V.Nachricht schreiben

Die Initiative Kleiner Fünf des Vereins Tadel verpflichtet! e.V. motiviert und unterstützt so viele Menschen wie möglich, radikal höflich aktiv zu werden: gegen Rechtspopulismus und für ein demokratisches Miteinander. Auf der Straße und in sozialen Medien motiviert Kleiner Fünf mit Kampagnen zum Wählen und klärt über die Gefahr auf, die rechtspopulistische Politik für unsere demokratische und pluralistische Gesellschaft darstellt. 

  • Unser #Wahlantrag: Mit der Bundestagswahl 2017 ging es los. Bei den Landtagswahlen in Hessen und Bayern geht es dieses Jahr weiter. Mit Kleiner-Fünf-Ringen machen wir Wahlanträge und steigern so die Wahlbeteiligung für eine faire, weltoffene und zukunftsgerichtete Gesellschaft.

  • Mit unserer Kampagne Radikale Höflichkeit zeigen wir, wie hitzige Gespräche respektvoll geführt werden können. Das heißt: Meinungsverschiedenheiten anerkennen, Gemeinsamkeiten suchen und damit die eigene demokratische Haltung einbringen.

  • Mit der Bildungsinitiative diskursiv vermittelt der Verein Wissen in Form von Workshops, um Menschen zu ermutigen, im persönlichen Umfeld das politische Gespräch zu suchen und radikal höflich rechtspopulistischen Parolen und Argumenten entgegenzutreten.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten