Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Physicians Association for Nutrition

Fill 100x100 bp1527505508 mark

Die „Physicians Association for Nutrition e.V.“ möchte das Bewusstsein für das große Potential von Ernährung bei der Aufrechterhaltung von Gesundheit, sowie der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten in der gesamten Bevölkerung stärken.

M. Hofmann von Physicians Association for Nutrition e.V.Nachricht schreiben

In den westlichen Industrieländern leiden sehr viele Menschen unter chronischen Krankheiten, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen oder Diabetes mellitus. Zunehmend kommen diese Krankheiten auch zeitgleich vor, was für die Betroffenen eine enorm geminderte Lebensqualität und viele verlorene Lebensjahre bedeuten kann. 
In den meisten Fällen werden solch chronische Erkrankungen durch verschiedene Aspekte eines ungesunden Lebensstils in ihrer Entstehung begünstigt oder sogar ausgelöst. In diesem Zusammenhang spielt Ernährung eine wichtige Rolle. Sie hat großes Potential für die Aufrechterhaltung von Gesundheit, sowie die Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten - Erkenntnisse, die seit vielen Jahren aus der wissenschaftlichen Literatur bekannt sind und stetig durch neue Forschungsergebnisse bestätigt und ergänzt werden.
 
Zum jetzigen Zeitpunkt ist es allerdings leider so, dass die Informationen um das präventive und therapeutische Potential von Ernährung sowohl zu wenig Menschen bekannt sind, als auch zu selten im Alltag umgesetzt werden. 
Als gemeinnütziger medizinischer Verein hat es sich die „Physicians Association for Nutrition e.V.“ zum Ziel gemacht, diesen Umstand zu ändern.
 
Daher möchten wir Gesundheitsexperten dabei unterstützen, Ernährung als wirkungsvolles Werkzeug zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten zu erkennen und in ihrer Arbeit anzuwenden. Zusätzlich möchten wir der gesamten Bevölkerung und insbesondere Patientinnen und Patienten dazu verhelfen, informierte Entscheidungen bezüglich Ernährung zu treffen und gesundheitsförderliche Empfehlungen umzusetzen. Außerdem ist es uns ein großes Anliegen uns dafür einzusetzen, dass die Politik sich zunehmend an dem Recht auf Gesundheit ausrichtet und der Aufgabe nachgeht, gesunde Lebensmittel für alle Menschen zugänglich zu machen.
 
Um diese Ziele in die Tat umzusetzen, werden wir uns zunächst auf den Bereich der Gesundheitsberufe konzentrieren. Wir möchten medizinischen Fachkräften wissenschaftliche Inhalte zugeschnitten auf ihr jeweiliges Fachgebiet liefern und zwar in einem zeitgemäßen, ansprechenden multimedialen Ansatz. Dieser wird ein Onlineportal beinhalten, in dem aktuelle Erkenntnisse zum Thema Medizin und Ernährung - nach höchstem wissenschaftlichen Anspruch zusammengefasst - in verschiedenen Formaten, wie Videos, Fact Sheets oder ausführlichen Artikeln bequem abrufbar sein werden. Darüber hinaus möchten wir Vorträge und Seminare für Medizinstudierende und Ärztinnen und Ärzte anbieten, in denen wir sowohl wissenschaftliche Inhalte, als auch praktische Hinweise zu Umsetzung im Arbeitsalltag vermitteln werden. Des Weiteren möchten wir mit unserem Kooperationspartner der Universitätsklinik Charité in Berlin selbst Forschung durchführen, um neue wissenschaftliche Erkenntnisse beizutragen.
 
Um diese und zukünftig viele weitere Projekte verwirklichen zu können, bitten wir um Ihre finanzielle Unterstützung.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140