Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Leben mit Schädelhirntrauma - Spenden für Selbsthilfegruppenarbeit

Bremen, Deutschland

Leben mit Schädelhirntrauma - Spenden für Selbsthilfegruppenarbeit

Fill 100x100 bp1524205690 logo leben mit sht

Leben mit Schädelhirntrauma bietet Selbsthilfegruppen für Betroffene und ihre Angehörigen, eine fachlich fundierte Alltags- und Wohnbegleitung und betreibt intensive Öffentlichkeitsarbeit zur flächendeckenden Bekanntmachung des Krankheitsbildes SHT.

K. Armgardt von Leben mit Schädelhirntrauma e.V.Nachricht schreiben

Leben mit Schädelhirntrauma e.V. unterstützt Menschen mit Schädelhirntrauma in ihrem Streben nach Eigenständigkeit, selbstbestimmtem Leben sowie gesellschaftlicher Teilhabe und vertritt ihre Interessen sowie die ihrer Angehörigen. 

Betroffene und ihre Angehörigen melden sich bei uns für Hilfe im Alltag, in der Schule oder im Beruf. Wir helfen durch Vorhalten und Betreuung von Selbsthilfegruppen sowie durchgezielte Alltags- und Wohnbegleitung. Sie werden Mitglieder im Verein oder kommen zu unseren monatlichen Treffen.

Für alle Aktivitäten, die über den Verein gesteuert werden, sind wir auf die Hilfe und das Engagement von Mitgliedern und/oder Spendern angewiesen. Über Spendengelder können Räume angemietet werden, entsprechend ausgestattet werden und die Selbsthilfegruppentreffen inkl. Keffee und Kuchen angeboten werden. Nur so können wir vierwöchige Treffen an unterschiedlichen Standorten anbieten. Ergänzend wollen wir gemeinsame Ausflüge vornehmen und an Selbsthilfegruppen-Ausstellungen teilnehmen, um unsere Geschichte zu erzählen. So kann ein Verständnis in der Gesellschaft erreicht und für die Teilhabe von Betroffenen geworben werden.


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten