Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

VHIVA KIDS - Familienleben mit HIV

Hamburg, Deutschland

VHIVA KIDS - Familienleben mit HIV

Fill 100x100 default

Unterstützung und Begleitung HIV-betroffener Familien

S. Ruppel von AG Kinder- und Jugendschutz Hamburg e.V. (ajs)Nachricht schreiben

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Hamburg e.V. bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Unterstützung zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen.
Unsere Einrichtung setzt sich aus folgenden Arbeitsbereichen zusammen:
 KloG – Konflikte lösen ohne Gewalt
 Kinder- und Jugendtelefon
 Jugendliche beraten Jugendliche
 VHIVA KIDS - Familienleben mit HIV
Unser Arbeitsbereich „VHIVA KIDS“:
In Hamburg gibt es viele Familien, die von HIV oder AIDS betroffen sind. Als einzige Einrichtung in Norddeutschland haben wir unsere Arbeit auf die besonderen Bedürfnisse der HIV-betroffenen Kinder ausgerichtet.
Wir bieten Kindern und Eltern:
 Informationen über HIV und AIDS
 Unterstützung beim Prozess der Krankheitsbewältigung für Kinder und Eltern
 Begleitung zu Arzt- und Behördenterminen
 Beratung und Hilfestellung bei finanziellen und sozialen Problemen
Wir sind Ansprechpartnerinnen für die Ängste und Sorgen der Kinder sowie deren Eltern. Es besteht sowohl die Möglichkeit der Beratung in unseren Räumlichkeiten als auch bei den betroffenen Familien zu Hause. Es werden die Probleme der Kinder und Eltern besprochen und gemeinsam Hilfestellungen erarbeitet.
Wir zeigen weitere Hilfen im Gesundheits- und Jugendhilfebereich für die Familien auf und vermitteln bei Bedarf in entsprechende Einrichtungen.
In unserer Arbeit verfolgen wir das Ziel, den Familien einen offeneren Umgang mit der HIV-Infektion in ihrem sozialen Umfeld zu ermöglichen und bieten in diesem Rahmen:
 Informationsveranstaltungen und Beratung für Mitarbeiterinnen in pädagogischen Einrichtungen
 Fortbildungen im Jugendhilfe- und Gesundheitsbereich
 Informationsmaterialien zur Situation HIV- betroffener Familien in Form von Broschüren

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140