Wir packen gemeinsam an!

Ein Hilfsprojekt von „ASET e.V.“ (G. Führing) in Berlin, Kamerun

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

100 % finanziert

G. Führing (verantwortlich)

G. Führing
SchülerInnen der Martin-Buber-Sekundarschule treffen ihre Partner in Kamerun. Die Schulpartnerschaft zum St. Francis-College in Kumba im anglophonen Kamerun besteht seit 2007. Im Jahre 2008 gab es bereits eine erste Begegnung, aber inzwischen war die Kommunikation unterbrochen. Es gab in der Partnerschule mehrfachen Schulleiterwechsel und manchmal kamen keine mail-Antworten, weil es schlicht keinen Strom gab!
Nun soll mit dieser Begegnung im April 2011 ein neuer Start gemacht werden. Es reisen 6 SchülerInnen und zwei Lehrer mit der Vertreterin von ASET e.V. nach Kumba in das St. Francis College. Gemeinsam werden Projekte durchgeführt zur Ausstattung der Schlafsäle im Internat mit Moskitonetzen und zur Verbesserung der sanitären Verhältnisse. Außerdem geht es um den Kakaoanbau und fairen Handel, denn Kumba liegt mitten im Kakaogürtel Kameruns. Die Ergebnisse werden nach der Rückkehr MitschülerInnen und Eltern berichtet. Für 2012 ist eine Gegeneinladung der Partner nach Berlin geplant.

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Kamerun

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an G. Führing (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …