Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schenk Leben - Hilf Menschen zu gehen! Orthopädie in Uganda!

Fill 100x100 bp1519579315 f3e4d163 4add 4040 af1b 349584db0850

Hilfe für das Kommunale Orthopädische Gesundheitszentrum St. Joseph in Iganga im Osten Ugandas zur Versorgung Amputierter, Verletzter sowie von Kindern mit angeborenen orthopädischen Leiden oder Missbildungen durch fachgerechte Therapie und Prothesen

Christine M. von Pro Ugandan Children (PUC) - Schenk Leben e. V.Nachricht schreiben

In Uganda gibt es infolge von extrem vielen Verkehrsunfällen, durch Bürgerkriege, Lepra und die immer noch verbreiteten Landminen etwa 14.000 Amputationen pro Jahr. Das St. Joseph Community Orthopedic Health Center ist eine der wenigen existierenden Orthopädiewerkstätten in der Region um Iganga, die mit einfachsten Prothesen aus Plastikrohren und Treibholz aus dem Victoria-See begann, ihren Patienten ein Stück verlorene Lebensqualität zurückzugeben. 
Da es kein staatliches Gesundheitswesen gibt, und sich die zumeist mittellosen Opfer keine medizinische Versorgung oder gar eine Prothese leisten können, möchten wir helfen, sie vor Ausgrenzung und anhaltender Erwerbslosigkeit zu bewahren. Deshalb unterstützen wir die lokalen Orthopädiewerkstätten mit der Bereitstellung medizinischer Hilfsmittel, Gehhilfen und Materialien für modernen Prothesenbau sowie finanzieller Mittel, um die medizinische Versorgung durch die erfahrenen Fachkräfte vor Ort leisten zu können. Insbesondere für Kinder der Community wird eine kostenlose Versorgung angeboten. Angeborene Mißbildungen oder Anomalien blieben für die Jüngsten bisher meist unbehandelt, Aberglaube erklärte diese Fehlbildungen zu Hexenwerk und ließ den Geschädigten keine Behandlung zukommen. Hier setzt das Team von St. Joseph an und führt in der Gemeinde Aufklärungskampagnen durch. Die betroffenen jungen Menschen erhalten eine Therapie und somit die Chance, aufrecht ins Leben zu gehen!
Als gemeinnütziger Verein „Pro Ugandan Children - Schenk Leben e.V.“ mit Sitz im Norden Deutschlands unterstützen wir das St. Joseph Community Orthopedic Health Center in Iganga im Osten Ugandas. There is ability in disability!
Hilf Menschen in Uganda zu gehen - Schenk Leben!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten